So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr Arora.
Dr Arora
Dr Arora,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 154
Erfahrung:  Expert
117383210
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr Arora ist jetzt online.

Ich habe nach einer Grippe einen Puls von 100 wenn ich

Kundenfrage

Ich habe nach einer Grippe einen Puls von 100 wenn ich aufstehe. Ist das normal?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 24 Jahre, weiblich, habe das Antibiotikum amixicilin 4 Tage genommen und nehme die Pille
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): wenn ich liege ist der Puls bei 70
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Tag. Ich bin Dr. Arora und stehe gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Ja, es ist normal beim Aufstehen nach einer Grippe einen erhöhten Puls zu haben. Wann hatten Sie die Grippe?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Seit dem 08.06. fing es richtig an mit dem leichten Fieber und dem Schüttelfrost. Jetzt habe ich noch leichten Husten. Was kann ich gegen den hohen Puls und das Herzrasen machen?
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Der Körper ist durch den Infekt belastet und dementsprechend ist der Puls erhöht. Insbesondere beim Aufstehen. Stabilisiert sich der Puls dann oder bleibt er für eine längere Zeit erhöht?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wenn ich mich körperlich betätige geht der Puls hoch und sinkt dann meist auf 80-90 wieder ab.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Gibt es Hausmittel?
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Es ist normal das der Puls unter Anstrengung sich erhöht. Sie sollten viel Wasser trinken, weniger Substanzen die Kaffein erhalten und langsamer Aufstehen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Aber das er sich auf 110 erhöht?
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Ja. Speziell im jungen Alter. Bei einem Puls mehr als 100 ohne Anstrengung und körperliche Belastung müsste man sich sorgen machen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wenn ich sitze oder liege ist der Puls grade bei 75.
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Das ist in Ordnung.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und wann sollte sich der Puls beim Aufstehen normalisiert haben?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ab welchem Wert ist der Wert zu hoch?
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Innerhalb 5-10 Minuten. Dauerhaft ab 110 aber ohne einer Belastung.

Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kann ich Ihnen sonst noch behilflich sein?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kann es auch sein, dass vom Husten es am Brustkorb wehtut? Ich mache mir Sorgen.
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Auf jeden Fall. Bei vermehrten Niesen und Husten können Schmerzen im Brust Bereich vorkommen. Besteht eine Luftnot?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Was genau meinen Sie mit Luftnot? Nein, nur wenn ich mich viel bewege, bin ich schnell aus der Puste.
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Bei Luftnot meine ich dass sie schwer oder kaum Luft kriegen. Es ist normal unter Bewegung, Belastung aus der Puste und ein leicht erhöhten Puls zu haben. Sie brauchen sich diesbezüglich keine Sorgen machen.

Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich mache mir einfach nur Sorgen, dass etwas mit meinem Herzen nicht stimmt.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Weil an sich geht es mir schon wieder gut, aber eine Grippe kann ja etwas länger andauern, richtig?
Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Nach meiner Erfahrung her und Anbetracht was Sie schildern sollten Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie dies aber trotzdem machen könnten Sie ein 24h Langzeit EKG durchführen. Dies würde Ihnen auf jeden Fall Sicherheit geben.

Experte:  Dr Arora hat geantwortet vor 12 Tagen.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kann ich Ihnen sonst noch behilflich sein?