So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6778
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Depressive Stimmung| Akne Fachassistent(in): Bitte nennen

Diese Antwort wurde bewertet:

Depressive Stimmung| Akne
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Männlich 25, nehme nur Johanneskraut Extrakt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich denke dass meine depressive Stimmung durch zu viele Entzündungen im Körper ausgelöst werden
Guten Abend,
Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich befasse mich mit Psychosomatik, Themen des Stoffwechsels, Naturheilkunde und Mikronöhrstofftherapie. Von diesem Standounkt aus gebe ich Ihnen absolut recht.
Möchten Sie näheres schreiben ? Welche Entzündungen genau haben Sie ? Was haben Sie schon unternommen bzw. Wie behandelt ?
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Hoffmann
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Abend,
Vor 9 Jahren ist mein Vater verstorben da war ich gerade 16 Jahre alt.
In dieser Zeit habe ich mich etwas zurückgezogen hatte weniger sozialen Kontakt und auch zunehmend mehr Stress auf der Schule.
Ich entwickelte während dieser Zeit Akne auf auf meiner Stirn. Seitdem habe ich mehr soziale ängste. In den letzten Jahren bin ich, anstatt mir professionelle Hilfe zu holen dann etwas in die Nikotinsucht gestürzt. Habe während meines Studiums die Dosis immer weiter gesteigert weil es mir auch bei meinen haut und Stimmungsproblemen geholfen hat.
Habe jetzt kein schlechtes Hauptbild auf der Stirn, es ist etwas vernarbt aber nicht stark auffallend. Was ich allerdings seit mittlerweile 9 Jahren habe ist, dass beim runzeln der strinfalten in der Mitte zwischen meinen Augenbrauen die Haut rot wird. Sieht einfach entzunden aus, wenn ich die Stirn nicht runzle sieht man es gar nicht.
Jetzt wo mein Studium vorbei ist habe ich beschlossen mit dem nikotin runterzufahren bzw. aufzuhören was mir eigentlich ganz gut gelingt.
Nachdem Nikotin ja auch eine etwas antiseptische Wirkung hat und meine Symptome (Akne und Depression) eigentlich verbessert hat, bin ich jetzt soweit mir Hilfe zu holen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nehme johanneskraut Extrakt relativ hoch dosiert und es hebt meine Stimmung etwas. Merke aber dass ich bei weitem nicht so gut drauf bin wie mit nikotin. Habe im Übrigen nie geraucht sondern immer nur Nikotin tabs zu mir genommen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hatte vor einigen Jahren auch eine Herzbeutelentzündung, ich bin einfach der Meinung dass ich nach wie vor viele Entzündungsherde in mir trage und könnte mir vorstellen, dass eine Antibiotika Therapie helfen könnte um meine depressive Stimmung zu verbessern.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sind sie noch hier ?

Ja. Ich war zu einer Fortbildung, zeitlich ging es sich nicht so aus, wie ich dachte. Ich schreibe Ihnen gleich.

Ihr Gedankengang, daß Entzündungen im Körper Depressionen zusammenhängen, ist prinzipiell richtig. Antibiotika sind zur kurzzeitigen Behandlung von stärker ausgeprägten bakteriellen Entzündung gedacht. Sie töten ja auch die "guten" Bakterien mit ab, die zur Flora des Körpers gehören und die für die Körperfunktionen benötigt werden. Sinnvoller ist, das Thema naturheilkundlich zu betrachten. Da ist zum einen das sog. Milieu wichtig: vielleicht kennen sie den Begriff der Übersäuerung: im sauren Milieu gedeihen Entzündungen besser. Daher ist die sog. Entsäuerung und auch die Basenbildende Ernährung (können Sie googeln) heutzutage recht bekannte Begriffe. Wenn der pH Wert im Gewebe basisch ist, dann werden Entzündungen mit Viren und Bakterien ausgebremst. Der Körper wird dann besser mit ihnen fertig. Unter Wissen finden Sie hier einige hilfreiche Erläuterungen zu dem Thema:

Wissenswertes | Dr. Jacob's Medical GmbH (drjacobs.de)

Ein typisches Beispiel ist die Akne: man verordnet Antibiotikum. Das wirkt dann genauso lange, wie man es gibt, danach kommt die Entzündung oft zurück. Man kann es aber auf Dauer nicht geben, weil dann die Leber überlastet wird mit der Verarbeitung.

Es geht gleich weiter im nächsten Kästchen.

Das andere sind Entzündungen an der Darmwand. Der Darm hat sehr wichtige Funktionen: zum einen entgiftet er, zum anderen wird die Nahrung zerkleinert und die daraus entstehenden Moleküle durch die Darmwand ins Blut geschleust. Diese Prozesse können durch verschiedenes gestört werden, z.B. nicht passende Zusammensetzung der Darmflora, Verzehr unverträglicher Lebensmittel. Daraus entstehen Entzündungen an der Darmwand, die man manchmal bemerkt, die oft aber auch ohne Symptome ablaufen, die sog. stillen Entzündungen. Es kann passieren, daß die Darmwand dann löchrig wird und noch nicht ganz verdaute Nahrungsteile in die Blutbahn gelangen, die das Immunsystem als fremd empfindet und deswegen dagegen ankämpft. Das sind dann immunbedingte Entzündungen. All diese Dinge wirken sich auch auf das Nervensystem aus, weshalb es richtig ist, daß ein Zusammenhang zwischen dem Stoffwechsel im Darm und Depressionen besteht. Daraus ergeben sich auch Ansatzpunkte, durch Einflußnahme auf den Darm und solche Entzündungen die Depressionen zu beeinflussen.

Ich schreibe in mehreren Kästchen. Meine Internetverbindung ist instabil, daher entschuldigen Sie bitte, wenn es länger dauert. Ich gebe zu erkennen, wenn ich fertig bin.

Hier ist der von Ihnen intuitiv empfundene Zusammenhang gut erkärt:

Depression und Darm | Wissen, was gut tut mit Quintessence (natuerlich-quintessence.de)

Auch die Akne hängt vom Milieu im Darm ab. Diese Hautärztin hat sich auf solche Zusammenhänge spezialisiert:

Störung der Darmflora für Akne verantwortlich? - Gesund mit Darm (schlank-mit-darm.de)

Ich habe schon einige Patienten erlebt, die den unkonventionellen Weg gingen, die Akne mit Erfolg mit Probiotika behandelt haben.

Sie können mir Ihre Postleitzahl schreiben, dann schaue ich nach Ärzten, die sich mit diesen Themen befassen und Ihnen professionell weiterhelfen können.

Es wären hier mehrere Dinge zu tun:

Die Darmflora kann man analysieren lassen, man kann auch ein Probiotikum und rechtsdrehende Milchsäuren einnehmen und sehen, was sich tut. Rechtsdrehende Milchsäuren sind wichtig für eine gesunde Darmflora (Dr. Niedermeier Rechtsregulat, Vitabiosa, Molkosan von avogel.ch). Das zweite ist, Nahrungsmittelintoleranzen zu überprüfen: Lactose, Gluten, Fructose, Sorbit, Histamin. Gluten als Klebereiweiß verklebt die Darmwand, daher kann es schon hilfreich und gleichzeitig ein Test sein, sich 4 Wochen glutenfrei zu ernähren (Weizen, Roggen, Hafer, Dinkel). Genauso können sie es mit Milch machen - diese durch Kokosmilch, Kokosjoghurt ersetzen und schauen wie es Ihnen geht. Was außerdem belastend ist: Fertigprodukte, chemische Nahrungszusätze, rotes Fleisch. Am besten kochen Sie frisch mit Bioprodukten.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hier ist meine Postleitzahl : 8010 Graz
Danke für die Auskunft, eine Frage hätte ich noch.
Wenn ich Nikotin zu mir nehme verbessert sich mein Haut Bild.
Habe jetzt 3 Wochen kein niktion zu mir genommen und sofort musst ich wieder mit leichter Akne auf der Stirn und am Rücken kämpfen. Womit hängt das zusammen ?
Meine Ernährung ist größtenteils basisch und ich achte auch so gut es geht darauf. Nehme bis auf ein bisschen Käse so gut wie keine Milchprodukte zu mir. Habe auch schon einige darmsanierungen hinter mir, mit omnibiotick und Sauerkraut Saft. Sobald ich mit dem nikotin aufhöre bekomme ich Verstopfung und meine Haut wird schlechter was meine allgemeine Stimmung dann wieder drückt.. es is ein Teufelskreis.
Ich vermute einen serotonin Mangel. Fühle mich nicht sozial Inkompetent aber das Selbstvertrauen leidet durch mein schlechtes Hauptbild. Können sie Medikamente verschreiben oder muss das persönlich gemacht werden ? Beste Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Bin auch offen für Alternativen Heilmethoden, nur ich merke wie mir die Kraft ausgeht und ich muss jetzt dringend etwas dagegen unternehmen.

Da haben Sie ja schon einiges gemacht. Dazu erst einmal Anerkennung und Glückwunsch !

Möchten Sie mir von der Akne Bilder schicken ? Dann sehe ich, was da angebracht wäre. Fotos können nur die Experten einsehen.
Ich habe jetzt die Möglichkeit, Ihnen ein günstiges Telefonangebot (5 Euro Mehrkosten) zu senden. Das ist eine schöne Möglichkeit, effektiver das richtige zu finden. Würden Sie das annehmen ? Wir können morgen d.h. heute telefonieren. Dann können Sie mir die Fotos auch anderweitig schicken.

Hier die Zusammenhänge, die Sie vermutet haben:

Beeinflusst Nikotin Serotonin und tötet Nikotin Gehirnzellen? - (healthokay.info)

Nikotin verändert das Gehirn- News (rauch-frei.info)

Ein ganzheitlicher Arzt, der sich sowohl um den Stoffwechsel, als auch um die Seele kümmert, ist Dr. Dahlke, der in Ihrer Nähe zu finden ist:

KONTAKT | Ruediger Dahlke

heilkundezentrum_prospekt2021.pdf (dahlke-heilkundezentrum.de)

Ansonsten

Ganzheitsmedizin und Psychotherapie I Dr. ***** *****fmann I Graz (david-kaufmann.at)

Alternativmedizin Dr. Maike Wittmann - Ärztin für Allgemeinmedizin in Graz - Allergie-therapie akupunktur, energie medizin, homöopathie, bachblüten therapie, Allergie symptome, bioresonanz, schüßlersalze, schüsslersalze, Potenzen, vitalfeld, Bioresonanzgerät, Akupunkturpunkte, Elektroakupunktur, Akupunktur Therapeuten, Körperakupunktur, Energiemedizin

Naturheilzentrum :: Home

Nikotinentzug kann man erleichtern mit Nikotin Globuli D6 oder D12 3-5 3 x tgl. oder C 30 1 bis mehrmals pro Woche, nach Bedarf. Sie schauen, wie Sie sich danach fühlen. Kann sein, es ist noch ein anderer Ausgleich nötig.

Für den Fall, daß Sie nicht mehr schreiben, hier unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung - unsere Bezahlung hängt davon ab :

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.