So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2800
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Mein Vater ist von seinem nächtlichen Schlaf in der Früh

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Vater ist von seinem nächtlichen Schlaf in der Früh nicht aufgewacht. Nachdem er im Krankenhaus eingeliefert wurde, stellte man ein Meningeom und ein Status-Epeleptikus fest. Er wurde sediert und die sedierung wurde vor knapp 2,5 Tagen abgestellt. Er befindet sich immer noch im schlaf, Pupillen sind weit. Atemrhythmus gibt er selbstständig vor und wird nur im Druck unterstützt. Alle Ergebnisse wie Zellabbau (verdacht auf Sauerstoffmangel im Schlaf) und Elektro-Physiogramm unauffällig. Kann das Aufwachen einige Tage in Anspruch nehmen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 56, Hoher Blutdruck
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Auf was sollen wir achten und wlehce Diagnosen sind für eine Prognose und den weiteren Verlauf wichtig, sodass ich die Ärzte gezielt fragen kann?

Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter. Sie sollten die Ärzte einfach genau das fragen, was Sie hier fragen. Ich bin selbst Intensivmediziner und beantworte solche Fragen von Angehörigen. Ohne den ganzen Fall zu kennen, ohne klinische und laborchemische Parameter kann ich Ihnen weder eine Prognose oder eine Diagnose (die sie ja geben haben) stellen. Warum hat er weiter Pupillen, das kann durch die Medikamente sein die er bekommt usw. Sie sehen der Fall ist sehr komplex und es kann durchaus ein paar Tage dauern bis jemand wiederum erwacht. Wie schwer die Schäden durch den Status epileptikus sind, hängt vor allem davon ab, wie lange er diesen hatte. ich wünsche Ihnen noch viel Kraft und alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Lieber Herr Dr. Med. Moser, erlauben Sie mir noch eine Nachfrage. Ab welchem Zeitpunkt wird die Art des Komas (Wachkoma etc) gestellt?
Ärzte und das Intensivpersonal wartet darauf, dass er aufwacht. Verstehen Sie mich nicht falsch, als Angehöriger schwirrt einem alles durch den Kopf.Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

Ich kann verstehen, dass sie das beschäftigt und es ist eine schwere Situation. Sie müssen der Ärzten Ihr ganzes Vertrauen schenken. Ein Wachkoma wird gestellt wenn der Patient die Augen auf hat, er könnte auch Gesichtsmuskeln bewegen, aber nicht auf die Umgebung reagiert.

Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.