So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2800
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, ich habe schon seid 4 Jahren in der rechten und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe schon seid 4 Jahren in der rechten und linken Brust jeweils neben der Brustwarze ein Druckschmerz. Mal mehr Mal weniger. Allerdings fühle ich keine Knoten oder sonstiges. Und es beeinflusst mich auch nicht im Alltag.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26, männlich. Medikament gegen Bluthochdruck.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe gelesen das dieses Symptom auch bei Hodenkrebs auftreten kann. Habe aber alles abgetastet und keine Unregelmäßigkeiten gemerkt. Nur was auch schon länger Zeit so ist das mein rechter Hoden sehr Druckempfindlich ist. Also das er beim Drucken mehr schmerzt als der linke.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter. Sie sollten primär eine Untersuchung mittels Ultraschall anstreben um zu sehen ob es dort einen Knoten oder sonstige Veränderungen gibt.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
In der Brust oder im Hoden?
Sorry, ich meinte den Hoden, sie müssen sich klinisch untersuchen lassen. Nur eine Druckempfindlichkeit spricht nicht für einen Tumor.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Okay, ich werde jetzt zwar sehr privat aber ich hatte es zum ersten Mal damals nach dem Sex mit meiner Freundin bemerkt. Sie saß oben und da ging es ja schon ein wenig intensiver zu. Kann sowas auch dazu beitragen?

Aalso normalerweise halten das unsere Hoden sehr gut aus, Schmerzen beim oder nach dem Sex sind meist ein Alarmsignal und das muss untersucht werden. Es kann auch nur eine sehr harmlose Entzündung sein, aber es sollte wirklich untersucht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die Schmerzen sind ja nicht da, nur seitdem sind die Hoden druckempfindlichen. Also zumindest kommt es mir so vor.
Muss es denn gleich Krebs sein?
Sagte ich ja, nein, das ist kein Anzeichen für Krebs, da gibt es andere Zeichen wie Knoten etc.
Das hilft Ihnen hoffentlich weiter. Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen oben rechts, oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank und alles Gute! Freundliche Grüsse, Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Dankeschön. Kann man Knoten und andere Dinge denn fast immer fühlen?

Eeigentlich schon

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Also ich fühle nichts und meine Freundin auch nicht, sie haben auch ungefähr die gleiche Größe, das ist doch erstmal schon Mal beruhigend oder?Wenn man Hodenkrebs hätte und es früh erkennt, kann man danach ein normales Leben führen oder hat man eine verminderte Lebenserwartung?

HBodenkrebs ist zum Glück extrem gut heilbar, wenn man ihn frühzeitig erkennt, hat man die normale Lebenserwartung.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und ist es denn schon beruhigend wenn man nichts auffälliges ertasten kann?
Primär ja, aber eine Untersuchung solltrn Sie anschliessen