So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4020
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo, ich will fragen wie wahrscheinlich es ist, oder ob es

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich will fragen wie wahrscheinlich es ist, oder ob es möglich ist, dass eine über 40 jährige Frau von Lusttropfen (wegen eines gerissenen Kondoms) schwanger werden kann? Etwa eine Stunde davor war ich noch Urinieren.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26 männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ist es bei Ihnen grade Tag? Bei mir ist es 23 Uhr in der Nacht, jedenfalls warte ich auf Ihre Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Wahrscheinlichkeit geht gegen Null, ist aber nicht Null, sofern die Frau noch fruchtbar ist. Kommt auch auf den Zyklustag darauf an.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Und wieso geht die Wahrscheinlichkeit gegen 0 ?
Die Frau meinte selbst, sie habe vor 2-3 Tagen noch den letzten Tag der Periode gehabt, im Internet lese ich aber öfter, dass bei einer 42 jährigen Frau der Eisprung immer weiter vorne ist.
Die Wahrscheinlichkeit ist so gering, weil Frauen über 40 eben nicht mehr so leicht schwanger werden wie mit 20.
Und in einem Lusttropfen entweder keine oder nur wenige Spermien vorhanden sind.
Daher, sehr geringe Wahrscheinlichkeit, aber nicht unmöglich. Gewissheit bringt letztendlich nur ein Schwangerschaftstest.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken (oben rechts) oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Doktor Scheufele, Gynäkologe meinte hier sei eine SS ausgeschlossen, da mein letzter Samenerguss schon 2 Tage zurück lag. Was sagen Sie dazu ?
Ich will nur sicher gehen. Die Frau geht leider nicht ans Handy und will mir keinen Test zeigen……
Sie haben auch nicht dazu geantwortet dass sie noch vor 2 Tagen vor dem GV ihre Tage hatte, aber es liest sich oft im Internet dass Frauen ü40 oft früher ihren Eisprung haben.
Nein, ausgeschlossen ist es nicht, aber ich denke, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen.
Wenn die Frau erst kurz davor ihre Tage hatte, dann ist es noch weniger wahrscheinlich.
Ihr letzter Samenerguss hat damit nichts zu tun, in jedem Samenerguss sind Spermien, u wenn Sie noch so viele am Tag haben.Ich denke, Ihre Frage ist ausreichend beantwortet.
Bei mit ist es auch Nacht.
Bitte klicken Sie zum Abschluss noch oben rechts auf die Sterne, danke!
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sie schreiben in jedem Samenerguss sind Spermien, das weiß ich auch, aber es ging ja grade um den Lusttropfen.
Also sind sie sich eigentlich ziemlich sicher, dass es hier nicht zu einer Schwangerschaft kommen kann? Ich meine die war ja auch 42 Jahre alt also wäre das doch echt ein „Wunder“ oder ?
Kann mich einfach nicht beruhigen
Ich danke ***** ***** werde sie gleich bewerten
Auch in jedem Lusttropfen können Spermien sein.
Wir reden hier von einer geschätzten Wahrscheinlichkeit unter 1%. Ich denke, das sollte Sie ausreichend beruhigen.
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Und wie ist es wenn man ein Kondom, (mit Ejakulat drin) abzieht nach dem Sex und auf blöd was auf den Fingern hat, und die Finger einführt in die Scheide, da ist es doch auch sehr unwahrscheinlich dass eine ü40 jährige schwanger wird oder ?
Das war meine letzte Frage
Ich wünsche ihnen eine gute Nacht und danke
noch unwahrscheinlicher.
Gute Nacht u danke ***** ***** Sterne