So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2810
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, soll laut meiner Frauenärztin Mönchspfeffer einnehmen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, soll laut meiner Frauenärztin Mönchspfeffer einnehmen wegen möglicher Wechseljahrsbeschwerden. Habe in der Zeit die Tablette aber schon mehrmals vergessen einzunehmen. Mein Zyklus war vor der Einnahme noch recht regelmäßig ca. 23 bis 25 Tage aber nur leichte Blutung. Nun wäre meine Periode fällig gewesen so um den 02.06. heute ist der 38. Tag. Habe die Tablette nun schon zwei Tage nicht mehr genommen oder wie soll ich weiter vorgehen? Bekomme ich meine Tage in Kürze oder gar nicht? Was ist nun los? Bitte dringend um Rat.
Fachassistent(in): Haben Sie akute Schmerzen? Wie regelmäßig sind Ihre Perioden?
Fragesteller(in): Ich habe keine Schmerzen....so um die 25 Tage rum
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter.Wenn Sie in den Wechseljahren sind, kann es sein, dass Ihre Menstruation nicht mehr kommt.
Wenn Ihnen der Mönchspfeffer gegen die Beschwerden nützt, nehmen Sie die Tablette weiter wie gewohnt, ansonsten können Sie damit auch aufhören.
Hilft Ihnen das weiter oder haben Sie noch eine Frage dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Naja bisher kam aber meine Periode. Wieso nun auf einmal nicht mehr seit Ich den mönchspfeffer nehme? Wie lange dauert es nach dem absetzen bis Ich mit meiner Periode rechnen kann? Kann es auch am mönchspfeffer liegen?
Irgendwann wird die Periode ausbleiben, wann weiss man natürlich nicht.
Mönchspfeffer wirkt regulierend auf den Zyklus, kann die Blutung aber auch hinaus zögern, ja. Aber das ist irrelevant, solange er Ihnen bei den Wechseljahresbeschwerden nützt. Wenn nicht, lassen Sie ihn weg.Das hilft Ihnen hoffentlich weiter. Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank und alles Gute! Freundliche Grüsse, Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.