So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4020
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Ich habe eine Frage
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 37, weiblich, keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, wie lautet Ihre Frage?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Guten Tag, ist es möglich, dass wir bereits vor 3 Wochen in Kontakt waren? Es ging um einen Biss einer wilden Maus und bin dabei gestürzt.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich war auch seither mehrmals beim HA. Dieser hat mich an einen Neurologen überwiesen. Termin ist allerdings erst in einem Monat. Hat Gehirnerschütterung und HWS diagnostiziert. Habe diverse neurologische Symptome wie Kribbeln in Hand und kalte Hände und Füße z.B. Ich mache mir Gedanken, dass der Biss evt. auch noch dafür verantwortlich sein könnte. Wie schätzen Sie das ein? Was könnte ich noch abklären lassen oder beim Hausarzt besprechen?
Ja, dann haben wir sogar telefoniert.
Das klingt in der Tat nach einem neurologischen Problem, und nicht nach einem infektiologischen.
Aber wenn der Neurologe einen entsprechenden Verdacht hat, dann wird er das auch abklären.
Blut hat der Hausarzt wahrscheinlich abgenommen oder?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Nein, Blut wurde keines genommen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Der Hausarzt hat das mit dem Biss nicht so ernst genommen, zumal er bald wieder gut verheilt war
ok, er hätte zumindest schauen können, ob es Entzündungswerte gibt, also ein erhöhtes CRP.
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
ich kann das nochmal fragen, wenn ich Montag wieder hingehe
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
meine Menstruation ist bislang auch ausgeblieben. die kommt sonst immer pünktlich. Insgesamt geht es mir nicht so gut, aber das kann natürlich auch mit dem Sturz zusammenhängen