So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2867
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Ich hätte eine Frage zu den Befunden meiner Magen Darm

Diese Antwort wurde bewertet:

ich hätte eine Frage zu den Befunden meiner Magen Darm Spiegelung
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Leiden Sie an Übelkeit oder Erbrechen?
Fragesteller(in): Ich hatte gestern einen Spiegelung und würde gerne die Befunde besprechen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Datei angehängt (233TSPQ)
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich wollte nur Fragen was die Befunde genau aussagen - mein Arzt hat er wieder in 2 Wochen einen Termin

Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter. Also Sie haben eine Gastritis und viele Divertikel im Dickdarmbereich, das ist die Aussage. Die Behandlung der Gastritis ist abhängig um welche art der Gastritis sich handelt, das ersehe ich dem Bericht nicht. Wenn es bakteriell ist im Sinne einer Helicobacter Gastritis müssten sie Antibiotika einnehmen. Es gibt auch die Autoimmune Gastritis, dazu muss Ihnen der Arzt etwas sagen der die Untersuchung geleitet hat. sicher sollten Sie nicht rauchen, keinen Alkohol, keine scharfen Speisen zu sich nehmen, Pantoprazol 20 mg ist hilfreich. Die Divertikulose ist eine Krankheit der Gesellschaft und durch ballsaststoffarme Kost zurückzuführen. Hier ist sicherlich die erste Massnahme Ballaststoffe einzunehmen.

Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Herzlichen Dank, ja die Ergebnisse von den Proben bekomme ich erst. Aber ich sage mal die Gastritis ist behandelbar und die Divertikulose nichts schlimmes richtig?

ganz genau

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Man kann also sagen aus diesen beiden Befunden sollte so schnell nichts lebensbedrohliches sich entwickeln. Das is beruhigend.
Aus einer Divertikulose kann sich eine Divertikulitis entwickeln, also aufpassen sollten Sie schon
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
im Sinne von Ballaststoff reiche Kost ?bzw. Wie kann ich aufpassen ? Ich dachte Divertikulose wäre sehr häufig diagnostiziert? Und viele Menschen hätten das ? Und wäre eine Diverkulitis gefährlich ? Kommt einigt vor das es sich zu einer Diverkulitis entwickelt ?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich meinte kommt es oft vor das sich eine Diverkulitis entwickelt.
Ja, es kann durchaus vorkommen, aber das merken Sie. Es ist noch keine und durch richtige Ernährung muss es auch keine werden.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Sehr gut danke ***** *****ür ihre Antworten. Eine Diverkulitis wäre aber auch gut behandelbar hoffe ich

ja, ist sie. schönen Abend

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke sehr !