So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2867
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Alter 68 Jahre, weiblich, Medikation Bisoprolol 2,5 mg,

Diese Antwort wurde bewertet:

Alter 68 Jahre, weiblich, Medikation Bisoprolol 2,5 mg, Amlodipin 2,5 mg. Habe seit gestern nach einem längeren Spaziergang in der Hitze Analbeschwerden. Wenn ich den Beckenboden nach unten drücke (Presse), fühlt es sich an als würde etwas nach außen gleiten, es gleitet aber beim Anspannen des Beckenbodens wieder zurück. Immer wieder habe ich darüber hinaus das Gefühl, der After spannt sich an, krampft sich zusammen, ohne Schmerzen. Schon länger leide ich unter leichter Verstopfung manchmal und muß dann stärker pressen. Auch ein leichtes Gefühl der unvollständigen Darmentleerung ist vorhanden. Aus Angst vor Corona habe ich eine Darmspiegelung hinausgeschoben. Sie wäre letztes Jahr fällig gewesen nach 5 Jahren. Jetzt habe ich starke Angst vor Krebs und kann nicht schlafen,weil sich vor allem nachts die Analregion zu „bewegen“ scheint. Vielen Dank für Ihre Antwort. Doris Wassermann
Fachassistent(in): Wie lange leiden Sie schon daran? Gibt es etwas, das die Symptome zu verbessern oder zu verschlechtern scheint?
Fragesteller(in): Akute Verschlechterung seit gestern Nachmittag. Leichte Besserung durch Hämorrhoidensalbe, auch nach dem Stuhlgang besser.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, habe immer wieder Vaginalbeschwerden, Juckreiz, Brennen, vaginalflora nicht im Gleichgewicht, ist in Behandlung
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Tag, könnten Sie mir bitte eine Antwort auf die Frage senden? Vielen Dank
Sie könnten einen Prolaps haben, das hat mit Krebs erstmal nichts zu tun. Eine Untersuchung des Analkanals wäre sehr aufschlussreich.
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2867
Erfahrung: Expert
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Kann das der Hausarzt untersuchen? Ist das schlimm? Von außen sieht oder tastet man nichts. Hämorrhoiden sind bei mir bekannt, müßte jetzt schon fortgeschritten sein, hatte aber bisher wenig Probleme damit.
Ich rufe sie gegen 20:00 Uhr an, ok?
Sorry durch das Gewitter zu wenig netz für ein Tel. Ich versuchs Mirgen nochmal