So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6777
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, es geht um meine Tocher, sie hat gestern Azithromycin

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um meine Tocher, sie hat gestern Azithromycin als 3 Tage Therapie bekommen. Jetzt hat Sie Durchfall bzw. Weichen Stuhl. Soll man den letzten Tag es noch geben oder ansetzen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 5, weiblich, Azithromycin Antibiotika
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung. Ich befasse mit mit Unverträglichkeiten und Allergien, auch mit dem Darm aufgrund des engen Zusammenhanges zur Haut. Das ist eine übliche Nebenwirkung, weil die Antibiotika auch die "guten" Bakterien der Darmflora mit angreifen, nicht nur die krankmachenden. Besorgen Sie in der Apotheke ein Probiotikum für Kinder und rechtsdrehende Milchsäuren (Hylaktropfen oder über google), damit die Darmflora sich rasch wieder erholt. Geben Sie Ihr die 3. Dosis noch, damit die Bakterien abgetötet werden. Das Probiotikum kann das auffangen.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Alles klar, ich war heute in der Apotheke und die haben mir gesagt, dass ich für dieses Antibiotika kein Probiotikum brauche. Vielen Dank für Ihre Antwort. Muss wohl morgen eine andere Apotheke aufsuchen.

Bitte tun Sie das. Azithromycin ist kein Antibiotikum, für das Durchfälle typisch sind. Trotzdem ist die Antwort merkwürdig. Man kann ja zu jedem Antibiotikum begleitend ein Probiotikum einnehmen, um die Darmflora zu schützen. Das entscheidet man selbst, nicht die Apotheke. Die Apotheke braucht es Ihnen nur zu verkaufen. Nicht mehr und nicht weniger. Von daher können Sie auch in dieselbe Apotheke gehen und sich schlichtweg durchsetzen.

Noch ein Hinweis: wenn Sie oben noch 3-5 Sterne anklicken, kann die Zuordnung automatisch erfolgen. Das wäre schön.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Zum Glück brauchen wir kaum Antibiotika, deshalb wollte ich mich erst beraten lassen, bevor ich etwas kaufe. Aber wie gesagt, die Apothekerin meinte, dass wir es nicht brauchen. Na ja, versuche morgen woanders. Mir war wichtig zu wissen, ob ich es weitergeben soll oder doch absetzen. Ich erreiche leider niemanden in der Praxis mehr und morgen ist dazu noch ein Samstag:(

Daß Ihre Tochter das Antibiotikum zu Ende nimmt, ist wichtig, damit die Bakterien abgetötet sind und keine Resistenzen entstehen. Unterbrechen tut man nur aus wichtigen Gründen. Weicher Stuhl ist kein solcher Grund.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.