So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2823
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Guten Abend, Fachassistent(in): Guten Abend. Wie kann ich

Kundenfrage

Guten Abend,
Fachassistent(in): Guten Abend. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): bei einer Laboruntersuchung wurde bei mir ein deutlich erhöhter Lipoprotein (a) wert von 73.6 und eine Protein C Aktivität von 143 festgestellt. Meine Ärztin konnte mir nicht genau erklären was diese Werte bedeuten.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter 66 Jahre, weiblich. Ich nehme Crataegutt bei Herzschmerzen und hin und wieder Korodin bei Schwindel.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hatte vor ca. 10 Jahren eine tiefe Beinvenenthrombose. Meine Großmutter verstarb in meinem Alter in Folge einer Thrombose an einer Lungenembolie. Droht mir dasselbe?
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 26 Tagen.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter. Also wie und was und warum sie sterben kann Ihnen niemand beantworten. Was ich Ihnen sagen kann, dass ein erhöhter Lipoprotein A Wert zu vernehrt Ablagerungen in den Gefässen führt und zu schnellerer Arteriosklerose, somit auch das Risiko für Thrombosen erhöht. Was sie tun können: 1. Blutdruck und Zucker sowie LDL perfekt einstellen, evtl. Medikamentös. Gesunder Lebenswandel, Sport, nicht Rauchen. Es gibt keine Therapie gegen das Lipoprotein A.Das hilft Ihnen hoffentlich weiter. Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank und alles Gute! Freundliche Grüsse, Dr. med. Moser
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 21 Tagen.

Ich habe gesehen Sie haben bisher noch keine Bewertung abgegeben, ich bitte Sie dies jetzt nachzuholen, denn sonst werde ich nicht bezahlt (für Sie ändert das nichts). Danke ***** ***** Moser

Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 16 Tagen.

Kennen wir den fall mit einer positiven Bewertung schliessen? Danke sehr