So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1268
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Ich habe dreckige Fingee gehabt und mich gekratzt und mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe dreckige Fingee gehabt und mich gekratzt und mich dabei aufgekratzt, sodass es geblutet hat. Kann es sein das ich dadurch eine Blutvergiftung bekommen kann?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 33,m, keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Liebe Patienten,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen

Solange Sie gegen Tetanus geimpft sind und kein krankhaft geschwächtes Immunsystem haben, würde ich mir da keine Gedanken machen. Desinfizieren Sie den Kratzer einfach. Das reicht.

Von einer Schürfwunde bekommen Sie ja auch nicht gleich eine Blutvergiftung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie lange darf die Tetanusimpfung den her sein?

Maximal 10 Jahre.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich denke ich wurde vor ca 9-10 Jahren das letzte mal geimpft gg Tetanus

Dann lassen Sie es bei Gelegenheit wieder auffrischen, aber aktuell war es ja nur ein Kratzer, keine tiefe Verletzung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank ***** ***** ich beruhigt

Gerne. Alles Gute!

Über eine Bewertung mit 3 bis 5 Sternen oben rechts würde ich mich freuen. Dann kann das System automatisch abrechnen. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

J.Steingrube und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe leider eine Angststörung wss Krankheiten betrifft und habe immer Angst, dass ich bei allen Sachen immer das Schlimmste bekommen könnte. Ich muss mich dann immer mit Nachfragen beruhigen

Kein Problem. Das geht leider vielen Menschen so und ist nicht einfach.

Vielen Dank für die positive Bewertung.