So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr Arora.
Dr Arora
Dr Arora,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 140
Erfahrung:  Expert
117383210
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr Arora ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Hallo. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Bei mir wurde ein Vitamin d Mangel festgestellt. Ich habe die Supplementierung gemacht und jetzt jede Woche 1x Dekristol 20000. Seit den letzten beiden Malen habe ich Blutdrucksteigerung,Puls ist höher und ein Herzrumpeln. Kann das davon kommen?
Fachassistent(in): Wie oft ändert sich der Blutdruck?
Fragesteller(in): Am Tag nach der Einnahme ist er höher und sinkt in den nächsten Tagen wieder.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das sind die wichtigsten Beschwerden. Ich kann sie auf keine andere Ursache zurück führen.

Guten Tag. Ich bin Dr Arora und als Facharzt für Neurologie tätig. Meine Expertise liegen in Neurologie, Innere Medizin und Psychiatrie. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam erfolgreich Ihre Fragen beantworten können. Mit freundlichen Grüßen, Dr. Arora

Ein Vitamin D Mangen kann ein erhöhten Blutdruck auslösen aber die Einnahme von Vitamin D hat wenig Einfluss auf den Blutdruck oder den Puls. Nehmen Sie noch weitere Medikamenten?

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ramipril, lercarnidipin und L-Thyroxin, Schilddrüsenwert ist aber in ordnung

Ok. Und wie hoch sind die Blutdruckwerte wenn sich steigen? Wie gesagt Vitamin D Tabletten haben wenig Einfluss auf den Blutdruck.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Normal von 120/80 auf 150/100,aber wie ist das mit dem herzstolpern? ich hatte das vor der Einnahme von Vitamin D nicht.

Wenn Sie Herzstolpern haben bedeutet es der Vitamin-Spiegel in Ihrem Blut sich erhöht hat. Ich würde Sie empfehlen bis der nächsten Vitamin-Spiegel nicht durchgerührt wurde die Einnahme von Vitamin D zu pausieren. Zudem sollten Sie ein EKG durchfuhren.

Dr Arora und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
OK und danke für die Antwort.

Danke. LG.