So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4001
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Guten Tag. Bei mir, weiblich 57 Jahre alt, wurde letzte

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Bei mir, weiblich 57 Jahre alt, wurde letzte Woche eine Beinvenenthrombose festgestellt. Ich nehme nun seit 3 Tagen Xarelto 15 mg (Starterpackung). Außerdem wurden mir Kompressions-Kniestrümpfe Klasse 2 verschrieben, die ich allerdings erst anfertigen lassen muss. Nun meine Frage: Am 10.6. möchten wir in den Urlaub nach Italien fahren, ca. 1.000 km. Wir fahren mit einem 7er BMW, sodaß ich meine Beine vollkommen ausstrecken kann. Darüber hinaus würden wir alle 1,5 Stunden anhalten und ein wenig die Beine vertreten. Ist eine solche Reise vertretbar ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 57, weiblich, Xarelto 15 mg, L-Thyroxin 75 mg, Metohexal 50 mg halbe Tablette, Candesartan 16 mg 1 Tablette
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.Ja, das ist vertretbar. Sie sollten die Stützstrümpfe tragen u immer wieder die Beine u Füsse bewegen, u eben ab u zu sich die Beine vertreten.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken (oben rechts) oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort.