So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1250
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Meine Tochter hatte die letzten beiden Tage hohes Fieber,

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter hatte die letzten beiden Tage hohes Fieber, gestern abend ging es weg, in der nacht bekam sie Durchfall. Heute ist sie extrem weinerlich, wenn sie wach ist windet sie sich die ganze Zeit, ist ruhelos, weint und jammert. Sie will kaum etwas essen. Mund und Urin riechen relativ stark nach Aceton.
Fachassistent(in): Ist der Zustand chronisch oder akut?
Fragesteller(in): akut
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie ist am Freitag auf den Kopf gestürzt, waren deshalb im KH. Laut Ärzten kann das Fieber etc aber nicht damit zusammenhängen

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Wie hoch ist das Fieber heute?

Trinkt Ihre Tochter Tee oder Wasser mit Zucker und etwas Salz?

Wann waren Sie beim Arzt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Heute hat sie kein Fieber mehr. Heute morgen hat sie etwas Wasser getrunken un eine Scheibe Toast gegessen, seit sie vom Schlaf aufgewacht ist wollte sie nichts mehr trinken. Das einzige was sie wollte war Eis, das habe ich ihr gegeben weil sie sonst alles verweigert hat.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir waren gestern beim Arzt, da hatte sie zwar noch Fieber aber ihr Allgemeinzustand war viel besser. Sie ist extrem schlapp, weint bzw schreit wenn sie wach ist, ist sehr unruhig

Ja, sie darf trinken und essen was Sie möchte, solange sie sich nicht übergibt.

Achten Sie neben Flüssigkeit auch auf Zucker und etwas Salz im Trinken oder Oralpädon.

Wie alt ist Ihre Tochter?

Könnte sie Schmerzen haben?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
16 Monate alt. Ja, es wirkt als hätte sie Schmerzen, oder als sei ihr sehr übel. Sie hat auch mehrfach Aua gesagt, aber ist zu klein um mir zu zeigen wo es weh tut. Sie will leider gerade gar keine Flüssigkeit zu sich nehmen, daher kann ich ihr nichts von dem oben genannten zuführen. Jetzt gerade schläft sie wieder, sie wirkt sehr schlapp znd schläfrig

Wenn sie so einen kranken Eindruck macht und auch nicht trinken möchte, gehen Sie bitte zur Kontrolle zum Kinderarzt. Das Keton kann auch Übelkeit verursa*****, *****n möchte Ihre Tochter nicht trinken und essen und es wird noch schlimmer. Wenn es zu Hause nicht klappt, braucht sie eventuell eine Infusion um aus dem Loch wieder herauszukommen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay, dann gehe ich mit ihr zum Arzt wenn sie nach dem Schlafen weiterhin keine Nahrung und Flüssigkeit zu sich nehmen will. Danke

Ja genau. Flüssigkeit reicht auch löffelweise, aber die Windel darf nicht länger als 12 Stunden trocken sein.

Gute Besserung! Gerne.

J.Steingrube und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.