So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1013
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Mein 7 Monat alte Tochter verweigert seit gestern das Essen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein 7 Monat alte Tochter verweigert seit gestern das Essen, und Milch trinkt sie auch nicht
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 7 Monat, weiblich keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja sie verweigert etwas zu essen und seine Flasche auch ,sie trinkt aber bisschen was.Hat weische Stuhlgang
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das hat uns heute die Vertretung kinderarzt aber keine Medikamente oder was anderes dazu

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Gut, dass Sie heute schon bei einem Kollegen waren.

Was trinkt Ihre Tochter? Wasser?

Bekommt sie vielleicht auch Zähne?

Bieten Sie ihr Milch an, essen muss sie jetzt nicht. Geben Sie ihr in jeden Becher Wasser oder Tee einen Teelöffel Traubenzucker und eine Prise Salz.

Wenn keine anderen Symptome zu finden sind, gibt es auch keine Medikamente, die da helfen können.

Haben Sie den Eindruck, Ihre Tochter hat Schmerzen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja sie trinkt Wasser, bisschen Tee und diese Baby Saft am liebsten jetzt, Zähne kann ich Nicht sagen weil sie last mich nicht in seine Mund zu gucken.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Datei angehängt (P5ZPPTV)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Die Eindruck von Schmerzen hab ich nicht, die ist nicht mehr so fit wie vorher aber zeigt kein Schmerzen zu haben,

Wasser, Tee und Saft hört sich doch schonmal gut an. Trinken ist das Wichtigste. Der Appetit wird sicher auch bald wieder kommen.

Sie können jetzt nur beobachten und etwas Geduld haben. Wieder zum Kinderarzt gehe Sie, wenn Ihre Tochter Fieber bekommt, gar nicht trinkt oder Schmerzen zu haben scheint.

J.Steingrube und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ok vielen lieben Dank

Gerne. Gute Besserung für die Kleine.