So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.S.Meske.
Dr.med.S.Meske
Dr.med.S.Meske, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 427
Erfahrung:  Internistin, Erfahrung seit 1980 in Praxis, Kliniken der Maximalversorgung, Rehabilitation, Sozialmedizin und Verkehrsmedizin
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med.S.Meske ist jetzt online.

Hallo, ich habe klitzekleine Teilchen, sehen sehr aus, sind

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe klitzekleine Teilchen im Urin, sehen sehr hell aus, sind auch sehr wenig, Protein wurde untersucht, auch der Urin wurde eingeschickt und untersucht. Was kann das sein?
Fachassistent(in): Ist der Zustand chronisch oder akut?
Fragesteller(in): chronisch
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): erstmal nicht, wollte halt wissen, ob das normal ist, sind halt wirklich winzig klein, die Teilchen

Guten Tag. Mein Name ist Dr. Sylvia Meske, Internistin und ich werde mich gerne um Ihr Anliegen kümmern.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke

In der Regel ist das Harngries, d.h. mineralische Sunstanzen erden ausgeschiehen wie Calcium, Oxalat usw.

Es kann sein, dass diese Minerale zu Nierensteinen oder Blasensteinen wachsen, daher ist es gut weiter abzuklären. Wichtig ist es, dass Sie viel trinken, damit sie gut rausgespült werden und zunächst mal Milch meiden, viele der Steine sind Calciumoxlatsteine und das trinken von viel Milch kann die Bildung begüntsige bei familiärer Veranlagung.

MfG

Dr. Meske

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ist das also normal, wenn jedesmal im Urin sowas rumschwimmt? Mein Blut wurde vor 3 Monaten untersucht, auch die Nierenwerte, da ist alles top

Normal ist das nicht. Wenn das Blut in Ordnung ist, ist das sehr gut, die Nierenwerte wären auch erst dann erhöht, wenn die Niere schon Schaden genomen hätte. Steinbildung in den Harnorganen ist meist familiär gehäuft (fragen Sie mal nach). Die Analyse des Gries ist sinnvoll, dann kann man die Nahrungsmittel meiden, welche die Steinbildung fördern.

MfG

Dr. Meske

Dr.med.S.Meske und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.