So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3888
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hat Alkohol Einfluss auf die Schilddrüsenwerte?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hat Alkohol Einfluss auf die Schilddrüsenwerte?
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sie haben mit schon einmal geholfen bzw auf eine Frage geantwortet, hat mir sehr geholfen damals!
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe wahrscheinlich eine Überfunktion der Schilddrüse, welche auch vergrößert ist...allerdings habe ich vor der letzten Blutentnahme etwas Alkohol getrunken da ich auf Geburtstag eingeladen war....kann das Einfluss auf die Schilddrüsen Werte gehabt haben??*
Danke, ***** ***** Nein, das hat keinen Einfluss auf die Schilddrüsenwerte
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
könnten Sie mir sagen wie Sie folgende Werte einschätzen: tsh Basal: 0,84 T3: 3.59 T4: 1.50
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Diese Werte sind vor 2 Monaten ausgewertet worden
Können Sie den Befund bitte anhängen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das sind nur die Blutwerte ohne Befund...ich kann ihnen die Datei gerne mit anhängen aber es steht ja name Anschrift usw drauf, das ist ja Datenschutz...nicht das jeder es sehen kann
Ok, ich kann auch so antworten
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das wäre mir lieber ja
Alle Schilddrüsenwerte sind im Normbereich, etwas im unteren Bereich aber völlig normal
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ok danke
Gerne
Dr. med. Moser und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.