So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5423
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, ich hatte vor einigen Wochen (vermutlich) eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hatte vor einigen Wochen (vermutlich) eine Infektion mit Herpes Genitalis und hätte hierzu eine Frage…
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 21, männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, es geht im konkreten darum: Ich bin damals nicht zum Arzt gegangen, es liegt also keine Diagnose vor, da ich keine Schmerzen oÄ hatte und beim Geschlechtsverkehr immer Kondome benutze (Partner hatte ich zu der Zeit keinen), dachte ich das würde von selbst abheilen. Nun habe ich jedoch das Problem, dass die Bläschen zwar weg sind, diese jedoch sehr unschöne Flecken hinterlassen haben, obwohl die Wunde längst abgeheilt ist…

Guten Tag! Herpes genitalis ist meist schmerzhaft und zudem in Ihrem Alter eher selten, können Sie ein Foto hochladen? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, wie gesagt die Infektion ist bereits länger her, hier die „abgeheilte“ Stelle, LG
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Schmerzen Juckreiz etc war keiner da, nur mehrere Bläschen, alles abgeheilt nur eben diese Flecken zurückgeblieben

Ja, das kann ein Herpes gewesen sein. Allerdings kommt auch ein Pilz infrage, der auf der Eichel viel häufiger ist. Meist ist das durch übertriebene Hygiene bedingt, intensives Waschen mit herkömmlichen Seifen und Duschgels zerstört die normale Hautflora der Eichel…. Daher Sollten Sie nur mit lauwarmem Wasser waschen! Die Stelle wird durch Behandlung mit einer cortisonhaltigen Salbe abheilen, zum Beispiel Hydrocortison 0,5%, frei verkäuflich, morgens und abends für 10-14 Tage… Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen oben rechts, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und 5 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.