So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 22361
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hatte 2013 und 2016 eine Borrelliose bei der Parasiten

Kundenfrage

Ich hatte 2013 und 2016 eine Borrelliose bei der Parasiten im zentralen Nervensystems, Gelenken und Muskeln mit Bioresonanz behandelt wurden. Ich hatte häufig einen Candidapilz, Reckettsien und Versinken. Ich hatte ca. 2014 Giardien in der Galle und Schweinegrippeviren im zentralen Nervensystems und 2019 eine Leishmanniose und Toxoplasmose, alles würde nur mit Bioresonanz behandelt. Ich habe seit 2013 wandernde Gelenk und Rückenschmerzen, Zittern der Hände, Rotfärbung der Hände, Hautveränderungen am ganzen Körper, starke Depressionen, engegefühl Brustkorb, häufige Blasenentzündung, Raynaud-Syndrom, drei oder vier Mal entzündete Ferse über Monate und noch mehr, derzeit ist die Hautveränderungen (Magellons) und stärker Juckreiz das was mich am meisten einschränkt,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 30 Jahre alt, weiblich und nehme keine Medikamente.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): ich habe Probleme mit stationärem Aufenthalt, ich bekommen Panik wenn ich nicht Nachts nach Hause kann, zu meinen 4 Katern.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
letztes Jahr war mein rechtes Knie entzündet und in Folge das Untergewebe des kompletten Beines entzündet, ohne ersichtlichen Auslöser. Meine Haut an Händen und Waden ist so Pergamentähnlich und meine Füße verhornen, die Nagelbetten an Händen und Füßen entzünden sich oft seitlich des Nagels.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich glaube ich habe 100 Sachen vergessen die ich an Beschwerden hatte/habe, ich würde nur für verrückt erklärt...
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Die Behandlung mit Bioresonanz hat meine Hausärztin (Allgemeinmedizin) gemacht. Als 2020 die Depressionen losgingen wurde ich als Hypochonder abgestempelt und nachfolgend von anderen Hausärzten zu zB Dermatologen geschickt, wo ich dann ausschließlich Creme bekam die nicht half, mein Neurologe wollte mich einweisen, aber ich habe mich alleine wieder hoch gekämpft und suche nun Hilfe bei Spezialisten wie Ihnen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe von 2011 bis 2014 eine Ausbildung zur Offsetdruckerin in einem alten Handwerksbetrieb absolviert, dort kam ich in direkten Kontakt mit Lösemitteln, Bleisätzen, Aluminiumplatten, Isopropanolen, Druckfarbe und Schmierölen. Wegen zahlreichen Bandscheibenvorwölbungen musste ich den Beruf wechseln.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe einen steilgestellten Nacken, eine Skoliose von HWS über BWS bis LWS (gedreht und gekippt) und Facettengelenksarthrose an BWS, plus die oben genannten Bandscheibenvorwölbungen (3 an HWS und 2 an LWS).
Meine Gelenke Ellenbogen, Hand, Knie, Fuß und mein Rücken knacken jeden Tag schlimm, bevor es knackt habe ich so Druckschmerz der dann besser wird.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich sehe grad das meine T9 Tastatur aus Gersinien das Wort Versinken gemacht hat. (siehe 2. Satz, ganz oben)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
und aus 'ich wurde für verrückt erklärt' hat die Tastatur 'ich würde...' gemacht.
Man verliert bei diesen Umständen fast den Lebensmut, meine Kater haben mir die Lebensfreude und den Mut wieder gegeben, ich bin so dankbar dafür!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Sie sind nicht verrückt, sondern ein Opfer einer skrupellosen Ärztin, die mit Hilfe einer Quacksalber- Apparatur "Diagnosen" stellt, die wahrscheinlich niemals vorgelegen haben, denn man kann mit Bioresonanz solche Erkrankungen nicht diagnostizieren geschweige denn behandeln. Ich wage nicht, darüber nachzudenken, wie viel Geld Sie sinnlos ausgegeben und wieviel Angst Sie unnötigerweise gehabt haben.

Bitte suchen Sie sich schnellstmöglich eine andere Hausärztin, die Sie fachgerecht untersucht und behandelt.