So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37588
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallihallo, ich habe 3 Corona-Impfungen bekommen, aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallihallo, ich habe 3 Corona-Impfungen bekommen, aber überhaupt keine Antikörper gebildet, wohl weil ich eine immunsuppressive Retuximab-Therapie bekomme. Nun will mein Arbeitgeber ein ärztliches Attest (keine AU) bekommen, dass meine Arbeit mit Behinderten und die Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Hamburg zu gefährlich sei und ich in eine selbt gewählte häusliche Isolation gehen soll. Was heißt das genau? Welche Formulierung muss mein Arzt benutzen (der sich damit nicht auskennt). Danke für eine Antwort
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 39 Jahre, weiblich, Retuximab-Infusion halbj
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Der kennt meine gesundheitliche Situationh
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich hatte die letzte Frage nicht vollständig beantwortet: Mein Arzt kennt meine gesundheitliche Situation - Autoimmunerkrankung (dagegen Retuximab) und diverse Antiepileptika

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Zuerst bleibt zu klären: Wird der Arbeitgeber Ihr Gehalt dann weiter zahlen? Haben Sie wirklich null Antikörper?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Er bezahlt weiter. Ich habe überhaupt keine Antikörper. Formulierung von Ärzten

Ok, danke. Dann sollte Ihr Arzt genau das schreiben: "Auf Grund einer Immuntherapie mit Retuximab hat die o.a. Patientin auch nach drei Impfungen mit (einfügen) keine Antikörper gebildet. Ich halte die Arbeit mit Behinderten und die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Arbeitsplatz angesichts der derzeitigen Infektionslage für zu gefährlich und habe der Patientin dringend geraten, sich freiwillig in häusliche Isolation zu begeben".

Was bedeutet, dass Sie nur noch für notwendige Einkäufe Ihr häusliches Umfeld verlassen, bis die Welle abgeflaut ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.