So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an N. Meißner.
N. Meißner
N. Meißner,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 83
Erfahrung:  Expert
115597443
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
N. Meißner ist jetzt online.

Hallo ich habe seit einem Tanzwochenende (Ballett, Jazztanz)

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe seit einem Tanzwochenende (Ballett, Jazztanz) auf einer Stein Terrasse auf Mallorca (die nur mit einem pvc Boden überzogen war , ein großes weichteil ödem am rechten Fuß Ballen welches mi h sehr einschränkt... der Orthopäde hat mir weich gebettete Einlagen für senkspreizfuß verschrieben aber das ödem geht nicht weg, welche Therapie empfehlen sie?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 52 Jahre, weiblich, ich nehme L thyroxin 50 und Femoston conti 1/5 als HET seit 1 Jahr
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe an der Stelle am Fuß vor ca,1,5 Jahren ein kleines trombosiertes kn Knochen heraus operiert bekommen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ein trompsiertes Knötchen wurde mir vor 1,5 Jahren heraus operiert, hatte aber bis zu dem Tanzurlaub auf Mallorca keine Probleme

Guten, wie lange ist denn das Ereignis auf Mallorca her?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo guten Morgen, das Ereignis auf Mallorca war ca. 30. November letzten Jahres... beste Grüße
Guten Morgen, zunächst einmal möchte ich sagen, das eine Untersuchung zur Diagnosesicherung nötig ist. Jedoch kann auch nach so einem langen Zeitraum ein Knochenoedem moeglicherweise noch schmerzhaft sein. Dieses könnte man im Röntgen oder MRT erkennen. Außerdem ist nach ca 6 Wochen noch ein Schmerz im Fussgewoelbe möglich, da es ja beim laufen stark belastet wird. Ich würde Ihnen daher empfehlen sich nochmal bei ihrem Orthopäden vorzustellen, da nach so einer Zeit wine Bildgebung (MRT, Röntgen) nützlich sein könnte.
Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts) denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe.Ich wünsche Ihnen das Allerbeste, N. Meißner
N. Meißner und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.