So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3878
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo, ich habe aktuell seit 2 Wochen fast jeden 2. Tag

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe aktuell seit 2 Wochen fast jeden 2. Tag Migräne und nehme dann Naratriptan 2,5. Gesern hatte ich auch Migräne. Habe seit der Zeit auch Zwischenblutungen als Begeleiterscheinung im Rahmen der Einnahem der Pille. Heute habe ich wieder Migräne, hab aber gestern schon eine Tablette genommen. Ich habe Angst, dass es zu viel wird, da man ja nicht mehr als 10 Tbl. im Monta nehmen sollte. Haben Sie einen Rat? MfG
Fachassistent(in): Wie lange leiden Sie schon daran? Gibt es etwas, das die Symptome zu verbessern oder zu verschlechtern scheint?
Fragesteller(in): Seit ca 2-3 Wochen, nicht täglich aber manchmal auch 2 Tage hintereinander
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, hat oder Intensivmediziner, Notarzt, Sport- ich und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Tag, was würden Sie mir raten? Eine Ibuprofen 600 und 2 Kps. Vomex helfen meistens nicht...
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich benötige jetzt eine Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, ich bin echt sauer, dass ich keine Antwort erhalte mir geht es nicht gut...
Etwas Geduld
Ein Ibuprofen 600mg 1 Kps.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich habe bereits 2 Dolormin 400 genommen
Naratriptan 1 Tbl.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe bereits gestern schon eine Naratriptan genommen und die letzten 2 Wochen alle 2-3 Tage 1 Tbl. Naratriptan. Wird das nicht zuviel?
Dann kein Ibuprofen mehr, spätestens in 8 h wieder 2 Tbl. Dolormin
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie oft kann ich denn Naratriptan nehmen?
Wenn es so akut ist nehmen Sie eine zu Beginn des Anfalls. Man nimmt an, dass sie ja nicht jeden 2ten Tag einen Anfall haben, denn sonst müssten Sie eine Prophylaxe nehmen
Je weniger Sie brauchen desto besser, NUR 1/24h. Wenn Sie mehr als 15 Anfälle haben, dann brauchen Sie eine Prophylaxe.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
und welche Prophylaxe?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Welche Prophylaxe wäre das denn?
Erste Proohylaxe ust nicht mexikamentös:die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR);
das „kognitive behaviorale“ Schmerzbewältigungstraining (Stressmanagement)
Biofeedback-Therapie;Medikamentös:
Betablocker, Topiramat, Valsartan
Dr. med. Moser und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ok danke