So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37644
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich bemerke sein 2 Tagen Blut und bin daher etwas

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bemerke sein 2 Tagen Blut im Stuhl und bin daher etwas beunruhigt. Ist Blut im Stuhl etwas Ungewöhnliches in meiner Altersgruppe? (19 Jahre) oder besteht Handlungsbedarf?
Fachassistent(in): Wie würden Sie Ihren Gesundheitszustand in letzter Zeit beschreiben?
Fragesteller(in): Sehr Gut
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ist das rotes Blut, das dem Stuhl aufgelagert ist? Haben Sie Juckreiz oder Schmerzen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Es ist rotes Blut (kein dunkles), kein Juckreiz oder Schmerzen.

Hämorrhoiden sind in Ihrem Alter nicht ungewöhnlich, und die können auch mal bluten. Wenn Sie so gar keine dementsprechenden Beschwerden haben, würde ich mal beim Hausarzt vorbei schauen. Man tastet dann mal ab, ob es doch Hämorrhoiden sind, was immer noch die wahrscheinlichste Ursache für die Blutung ist.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ist es wahrscheinlich, dass die Blutung innerhalb der nächsten paar Tage wieder aufhört?

Wenn es eine Hämorrhoidenblutung ist: Ja. Ist es ein Polyp, der da blutet, kommt die Blutung immer wiede rneu

Sie haben meine letzte Antwort gelesen. Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.