So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2250
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Ich leide seid Wochen unter sehr geschwollenen oberlied

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich leide seid Wochen unter sehr geschwollenen oberlied ödeme. Blut wurde abgenommen. Ich hab eine Überweisung zum nuklear med. Bekommen wegen der Schilddrüse und eine Überweisung zum hno um auf Allergien untersucht zu werden. Ich habe Schmerzen und es jugt auch. Termine bekomme ich erst im mai/Juni. Kann ich vorher etwas aus der Apotheke nehmen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 36 Jahre alt und bin weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Keine Medikamente
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder Heuschnupfen?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich hatte vor Jahren nesselsucht ziemlich schlimm sogar und lange. Es wurde mal ein Allergietest gemacht und bei Hausstaub und milden war eine leichte reaktion
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich leide sehr darunter wenn ich in den Spiegel schaue
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich kühle auch viel ... hilft aber leider nicht wirklich
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist da noch jemand ?
Hausstaubmilben kann eine Rolle spielen, würde aber eher laufende Nase u tränende Augen machen.
Was Sie machen können ist etwas hochgelagert schlafen, wenn das geht, und über Nacht ein Pflaster straff über die Lider kleben, das fördert die Aufnahme der Flüssigkeit in die Lymphgefässe.
Schreibe gleich mehr dazu. Bitte um etwas Geduld, das ist kein Chat mit ständiger Präsenz.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hochlagern hab ich schon versucht ... klappt auch nicht ... Entschuldigung für die Ungeduld... ich hatte nur Angst etwas falsch gemacht zu haben.
was ich Ihnen noch empfehle ist Antihistaminika (würde helfen falls es allergisch bedingt ist).
Da nehmen Sie ein bis zwei Tabletten täglich, zB Cetirizin (rezeptfrei).
Jetzt akut können Sie kalte Schwarzteeumschläge machen: Schwarztee mind 20 min ziehen lassen, kalt stellen, Gaze oder Tuch eintauchen und für 10-15 min 2x täglich auflegen. Das wirkt antientzündlich und gegen den Juckreiz.Zusätzlich Hydrocortisoncreme 1-2x täglich für max 1 Woche, bekommen Sie auch rezeptfrei.Ausserdem würde ich mich vergewissern, dass der HNO Arzt, zu dem Sie gehen werden, auch Allergologe ist, sonst bringt es nichts.
Ich würde einen Termin bei einem Hautarzt machen.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.