So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5422
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen zu niedriegen freien Testosteron Wert

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen zu niedriegen freien Testosteron Wert wurde bei der Bluabnahme festgestellt. Werte sind SHBG 69 (18-54 nmol) freies Testosteron % 1,26 ( 1,53 -2,88% ) Testosterone 26,3 ( 8,64-29 nmol) Weiß nicht ob ich mich jetzt bei einem spezialisten melden muss und vor allem was für ein Arzt ist dafür zuständig ?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 29 Jahre männlich und nehme täglich L-thyroxin 75
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Guten Tag! Welche Symptome haben Sie denning warum wurden die Werte bestimmt? War die Blutentnahme morgens nüchtern? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Morgen, die Werte wurden bestimmt weil ich müde bin schmerzen habe in den Gelenken und totale konzentrations Probleme habe. Und sehr starke Stimmungsschwankungen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja blutabnahme war morgens und nüchtern

Okay , können Sie bitte online den aAMS Fragebogen ausfüllen und das Ergebnis durchgeben, dann antworte ich ausführlicher…

AMS

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wo mache ich diesen am besten ?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Mein Ergebnis ist 63

Also, es wäre schon extrem ungewöhnlich, wenn so starke Beschwerden bei normalem Gesamt-Testosteron nur durch das hohe SHBG und dadurch bedingt niedrige freie Testosteron bedingt sein sollen. Hatten Sie Covid? Wurde die Schilddrüse nochmal kontrolliert? Wurde ein Blutbild und Leberwerte kontrolliert? Zur Reduktion des SHBG sollten Sie wenig Alkohol und Koffein konsumieren, viel Protein und Ballaststoffe essen, das Körpergewicht optimieren und mindestens dreimal pro Woche 45 Minuten Sport treiben... Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja Schilddrüse wurde kontrolliert und die Werte sind im normbereich. Ich habe Hashimoto-Thyreoiditis. Diagnose kam vor 6 Jahren.
Danke für ihre Antwort.

Gerne, wenn Sie keine Rückfragen haben, möchte ich Sie noch um eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen oben rechts bitten, da sonst keine Honorierung erfolgen kann, vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich bin nicht an covid erkrankt. Ich trinke seid 10 Jahren kein Alkohol. Mein Gewicht ist in Ordnung bin dünner Statur. Meine Leberwürste sind zu hoch ⬆️ seid Jahren aber schon und mein Hausarzt sagt es wäre aber alles in Ordnung. Meine Frage ist das der freie Testosteron wert zu tief ist hat nichts zu bedeuten? Und kann so bleiben?

Das freie Testosteron ist das eigentlich wirksame. Es wird durch das erhöhte SHBG angebunden. Dieses wiederum kann mit der Leber zusammen hängen. Daher muss die Leber weiter abgeklärt werden!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.