So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an N. Meißner.
N. Meißner
N. Meißner,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 83
Erfahrung:  Expert
115597443
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
N. Meißner ist jetzt online.

Guten ich bin 58. Jahre alt und hatte am 20 Dezember eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten ich bin 58. Jahre alt und hatte am 20 Dezember eine Knie op dies ist soweit ok verlaufen allerdings kann ich es noch nicht voll belasten
Fachassistent(in): Was scheint die Symptome zu verschlimmern oder zu verbessern? Haben Sie eine Schwellung bemerkt?
Fragesteller(in): seid gestern ist jedoch der linke Fuß stark angeschwollen was ich nicht verstehe
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): wenn ich mich bewege belaste ich natürlich das linke Bein mehr benutze aber keine Gehhilfe mehr

Guten Morgen. N. Meißner ist mein Name und ich bin als Orthopäde und Unfallchirurg tätig. Ich bräuchte noch weitere Informationen: Um was für eine Operation hat es sich gehandelt? Was war die Diagnose bei der die Operation durchgeführt wurde?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Morgen es wurde der Meniskus genäht und das Gelenk gereinigtdanach erfuhr ich das mein Knie aufgrund meines Fliesenleger Berufes stark in Mitleidenschaft gezogen ist die zeigte man mir auch auf Bildern der Knochen sieht wie eine mondlandschaft aus auf Dauer würde ich um ein künstliches nicht herum kommen

Guten Morgen. Die Belastungsvorgaben sollten durch den behandelnden Orthopäden oder Chirurgen gemacht worden sein und so im Arztbrief vermerkt. Die Schwellung im Fuß kann verschiedene Gründe haben, zum einen kann der Bluterguss sich im gesamten Bein verteilen und so der Fuß anschwellen. Weitere Gründe können andere Diagnosen sein (z.B. Herzinsuffizienz). Da es aber nach der Operation aufgetreten ist, ist es wahrscheinlich, dass es mit dieser zusammenhängt. Dieses kann ich jedoch nicht ohne körperliche Untersuchung abschließend klären.

Weiterhin beschreiben Sie im Nachgang, typische Zeichen einer Gonarthrose, also einer Arthrose im Kniegelenk. Wenn Sie das Röntgenbild verfügbar haben und hochladen kann ich dazu noch eine Aussage treffen.

Prinzipiell ist daraug zu achten möglichst einen sehr Erfahrenen Orthopäden zu wählen sollte ein Gelenkersatz fällig werden. Hier sind große Endoprothetikzentren empfehlenswert.

Wenn Sie noch Rückfragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.
Sollte Ihre Frage mit meiner Antwort bereits zufriedenstellend beanwortet sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung, (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen, ganz oben rechts)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für die Nachricht ich bin heute Nachmittag wieder bei der behandelten Ärztin und werde ihr mein Problem Schildern

Super, dann hoffe ich, dass Ihr Anliegen zufriedenstellen gelöst wurde.

Bitte lassen Sie mir in diesem Fall noch eine positive Bewertung da.

Viele Grüße,

N. Meißner

N. Meißner und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.