So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29636
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, darf ich fragen, ob nicht-penetrativer BDSM-Sex zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, darf ich fragen, ob nicht-penetrativer BDSM-Sex zu einer Schwangerschaft führen kann und ob ich Antibabypillen einnehmen muss.
Ich bin eine Domina und penetriere nur Männer während des BDSM und der Mann ejakuliert ohne Kontakt zur äußeren Ejakulation, darf ich fragen, ob dies ausreicht, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.
Fachassistent(in): Welche Medikamente nehmen Sie täglich ein? Sind Sie allergisch gegen jegliche Medikamente?
Fragesteller(in): Ich nehme keine Medikamente, ich bin nicht allergisch gegen Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Massgebend ist, ob Ejakulat in die Scheide gelangt. Wenn das nicht der Fall ist, ist ein Schwangerschaftsrisiko ausgeschlossen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wenn mein Freund sein eigenes Sperma leckt und mir dann mit seiner Zunge Oralsex gibt, kommt es dann zu einer Schwangerschaft
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.

Nein, das stellt kein Risiko dar, da Spermien auf diese Weise nicht überleben.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
klar,vielen Dank

Gern geschehen, bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen ;-)

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.