So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3873
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Plötzlich auftretender Schwindel u danach Erbrechen

Diese Antwort wurde bewertet:

Plötzlich auftretender Schwindel u danach Erbrechen
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 65J weiblich Blutdruckmedikmente/candesartan32 mg/lercandepin10mg/bisolich5mg/Dekristol2000E/Atarvastin20mg/Alendronsäure
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe Ahtritis LI Daumen Beschwerden bzw Schmerzen von Fingerspitzen ganze Hand bis zur Schulter
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Habe das schon 2Jahre CT/HWS in Röhre ohne Ergebnis

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Das passt ja eher zu einem Innenohrschwindel. Was sagt der HNO- Arzt?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
War bei zwei Ärztinnen nix kein Meniere
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Beim Nervenarzt hat Meniere Krankheit vermutet,Ohrenarzt nicht bestätigt Gefäßmediziner hat auch nix gefunden Seit ich den Blutdruck habe,habe ich auch die Symptome Hausarzt sagt bin gut eingestellt

Dann weiß ich auch nicht weiter.

Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, hat oder Intensivmediziner, Notarzt, Sport- ich und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
Wenn Sie im Nacken verspannt sind und das ausstrahlt, kann es schon sein, dass Sie diese Probleme haben. Hier wäre diagnostisch und therapeutisch das Beste eine Infiltration mit Kortison in die Facettengelenke der Halswirbelsäule.
Das würde auch Ihren Schwindel erklören.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank wäre super endlich eine Diagnose zu erhalten,war auch schon zur Physiotherapie und Ostheotherapie
Wenden Sie sich an einen Schmerztherapeuten, der kann eine Diagnose stellen
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3873
Erfahrung: Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dankeschön