So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2681
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Guten Tag. Schon par Wochen habe Beinschmerzen ,gestern

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag . Schon par Wochen habe Beinschmerzen ,gestern waren extrem die Schmerzen ,tur weh beim liegen ,gehen und stehen. Das ist das linke Bein. Danke
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 62 Jahre alt, männlich, und Magnesium habe eingenommen 40 Tab, 240 mg. 1x täglich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Und Augentropfen Berberil N 0,5 ml für entzündete Auge

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.
Ich benötige zunächst noch ein paar zusätzliche Informationen:

Hatten Sie einen Sturz?

Wo genau tut das Bein weh? An der Hüfte, eher im Knie oder unterhalb?

Was haben Sie bisher dagegen unternommen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke ***** ***** habe keinen Sturz gehabt.Die Stelle genauer ist etwas unterhalb der Hüfte.Bischen habe ich noch nichts unternommen.Bischen Dicloferanzgel eingerieben aber kein Erfolg.

Ich melde mich gleich wieder!

Das, was Sie beschreiben, kann auf einen Verschleiß im Hüftgelenk hindeuten, der aktuell zusätzlich eine Entzündung aufweist (sogenannte aktivierte Arthrose).
Zunächst empfehle ich Ihnen die Einnahme eines antientzündlich wirksamen Schmerzmittels wie Etoricoxib 120mg morgens für 1-2 Wochen je nach Wirkung.
Zudem sollten Sie beim Orthopäden vor Ort Röntgenbilder Ihrer Hüfte anfertigen lassen, um den Grad der Abnutzung feststellen zu können.
Gute Besserung!

Über eine positive Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne würde ich mich sehr freuen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Markus Landinger und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.