So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.S.Meske.
Dr.med.S.Meske
Dr.med.S.Meske, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 174
Erfahrung:  Internistin, Erfahrung seit 1980 in Praxis, Kliniken der Maximalversorgung, Rehabilitation, Sozialmedizin und Verkehrsmedizin
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.med.S.Meske ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Kundenfrage

Hallo
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 41 Jahre alt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Gewischt verloren
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.med.S.Meske hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Tag. Mein Name ist Dr. Sylvia Meske und ich werde mich um Ihr Anliegen kümmern.

Experte:  Dr.med.S.Meske hat geantwortet vor 20 Tagen.

Bitte warten Sie meine folgenden Infos und Fragen ab vor einer Rückfrage, danke

Dr. Sylvia Meske

Experte:  Dr.med.S.Meske hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,

um eine sinnvolle Antwort geben zu können, wäre es wichtig, weitere Einzelheiten zu wissen. Gesichtsverlust kann von unzähligen Ursachen her rühren, angefangen von Ernährungsumstellung, Bewegungsumstellungen über Stoffwechselerkrankungen wie Schilddrüsenüberfunktion und Zuckerkrankheit, bis über chronisch entzündliche Darmerkrankungen und Tumoren, nur um einige Ursachen zu benennen. Auch Apetitverlust bei Depression kann ursaächlich sein. Bitte benennen Sie mir weitere Beschwerden, wie Veränderungen von Stimmung, Schlaf, Appetit, Stuhlgang, verstärkter Durst, häufiges Wasser lassen, usw. und Ernährungsveränderungen oder neu aufgenommene spotliche Betätigung.

Mit freuundlichen Grüßen

Dr. Sylvia Meske