So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37611
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, wie lange ist die Inkubationszeit bei Omikron?

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, wie lange ist die Inkubationszeit bei Omikron? Ich habe eine hochrote Warnung über die Corona-Warnapp bekommen, habe mich antigentesten lassen und auch zu Hause einen Schnelltest gemacht. Habe seit einigen Tagen Kopfschmerzen, aber ansonsten keine Symptome. Vielen Dank für Ihre Antwort!
Fachassistent(in): Sind die Kopfschmerzen episodisch oder täglich? Haben Sie ein Übelkeitsgefühl?
Fragesteller(in): Leichtes Übelkeitsgefühl, Kopfschmerzen seit ca einer Woche täglich, hab ansonsten eher selten Kopfschmerzen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, ich glaube nicht. Ich frage mich, ob ein PCR-Test sinnvoll wäre.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Die Inkubationszeit beträgt 3 bis 4 Tage, ist also etwas kürzer als bei Delta. Wenn Sie geimpft sind, gibt es noch häufiger falsch negative Schnelltests als bei Ungeimpften, aber in jedem Falle haben Sie bei einer roten Warnung Anrecht auf einen PCR- Test, den ich auch machen würde.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** Gehring, leider bin ich bisher abgewimmelt worden, was den PCR-Test angeht, aber vielleicht werde ich ihn doch machen und dafür bezahlen. Eine Frage war noch, ob die Kopfschmerzen auf eine Infektion hindeuten könnten?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Das ist ärgerlich, und Sie haben bei roter Warnapp ein RECHT auf einen kostenlosen Test! Kopfschmerzen können das Erstsymptom einer Infektion sein, ja.

Ihnen auch, danke!