So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 41457
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich habe Colitis Ulcerosa und gerade einen leichten Entzündungsschub. Ich benötige den Rat eines Gastroenterologen. Ist das bei Ihnen möglich?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 47 Jahre, Männlich, Bundenofalk

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, denn einen Gastroenterologen haben wir nicht im Team.... Behandele aber seit vielen Jahren Kolitiden und habe früher auch selber Koloskopien durchgeführt.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Guten Morgen Fr. Dr. Gehring, ich habe seit 20 Jahren Colitis Ulcerosa. Die Entzündungsschübe sind meist im Enddarmbereich. Nun habe ich seit ca. 2 Wochen wieder einen leichten Schub mit Blut und Schleim im Stuhl. Mein Gastroenterologe, der mich viele Jahre betreut hat, ist leider in Rente gegangen ,-(
Ich habe noch Budenofalk Rektalschaum, der mir immer gut geholfen hat. Meist waren nach 2-3 Tagen spürbare Verbesserung da. Nun nehmen ich einmal täglich (abends) den Budenofalk Rektalschaum. Leider ist kaum Besserung zu vermerken. Mein Fragen/Bedenken sind:
- Sollte man bei Cortison nicht erst eine höhere Dosis nehmen, damit die Beschwerden weggehen und dann langsam ausschleichen?
- Soll ich mit dem Rektalschaum erst noch Mal weitermachen und abwarten?
- Wie lange kann ich den Rektalschaum nehmen ohne ein großes Risiko zu fahren? 2 Wochen?
- Ich befürchte, dass bei sich bei zu wenig Cortison am Anfang eine Gewöhnung einstellt und ich damit das ganze eher negativ statt positiv beeinflusse. Oder ist das quatsch?
Unterm Strich die Frage: Einfach noch eine weitere Woche einmal täglich Rektalschaum und Besserung abwarten, weil man praktisch nichts verkehrt macht oder raten Sie zu einem anderen Vorgehen?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

viele Grüße ******

Ich denke, dass der Entzündungsherd zu hoch liegen könnte und dazu z. B. noch Salofalk als Tablette notwendig sein könnte. Wenn Sie 2 Wochen nichts gebessert haben, würde ich den Schaum nicht mehr nehmen, der reicht dann offensichtlich nicht oder erreicht den Ort der Entzündung nicht.

Nehmen Sie denn derzeit auch Kortison- Tabletten? Wieviel mg?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
ja. Guter Punkt. Ich habe noch Salofalk Granusticks. Die könnte ich wieder nehmen. Reichen die?
Ich habe verstanden, dass die evtl. nicht weit genug nach unten gehen und es auch Salofak Tabletten gibt, die evtl. besser helfen. Kortison Tabletten nehme ich nicht.
Gerne können wir auch telefonieren. Wann passt es Ihnen. Ich kann ab 12:00

Wir müssen nicht telefonieren, das ist ein automatisches Angebot. Ich bin hier nur gerade ziemlich in Stress geraten in meiner Praxis :-)

Ich würde die Granustix nehmen (ca 3g am Tag) und ein paar Tage schauen, ob die helfen. Tun sie das nicht, wird man Kortison Tabletten ergänzen müssen, das kann der Hausarzt, bis Sie einen neuen Gastroenterologen gefunden haben.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
vielen lieben Dank. Das hilft sehr

Sehr gern geschehen! Für eine freundliche Bewertung bitte ganz nach oben scrollen. Vielen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.