So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3877
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Habe irrtümlicherweise wahrscheinlich zu starke Mischung von

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe irrtümlicherweise wahrscheinlich zu starke Mischung von Natron (bio) getrunken. Mein Mann sagt, es war gehäufter kleiner Löffel. Es war sehr bitter. Danach den ganzen Tag immer wieder Krämpfe im ganzen Bauch, 1x Durchfall. Weiterhin Schmerzen. Am 2.Tag ist noch Schmerz im Unterbauch geblieben (von einem Hüftknochen zu anderem. Heute ist es 4.Tag und es schmerzt immer noch sehr unangenehm. Nach Nierenproblem sieht es nicht aus. Was könnte das sein? Was dagegen machen? Tees helfen nicht. Nachts ist es o.k.
Guten Tag, also dass die Schmerzen durch das Natron ausgelöst werden ist unwahrscheinlich. Haben Sie sonst noch etwas gegessen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nichts schädliches - überhaupt nur wenig, keine Feiertagsküche. Kein Appetit, seit ich Anfang Dezember im Krankenhaus war und 5 Tage nichts gegessen habe. Danach Covid positiv- siehe unsere Korrespondenz. Die Bauchschmerzen kamen aber erst später.
Aber das mit dem Bauch könnte zu Covid passen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Als Folge oder würde das heissen, dass ich immer noch Covid habe? Quarantenezeit ist seit 23.12.vorbei
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Die Bewertung funktioniert nicht und mir geht es immer noch schlecht.
Das kann jetzt nicht mehr durch due Einnahme vom Natron sein. Haben Sie sonst etwas gegessen. Sollten die Bauchschmerzen weiterhin bestehen sollten Sie eine Blutuntersuchung und einen Ultraschall vom Abdomen durchführen lassen.
Bei Rückfragen bin ich gern weiter für Sie da. Besten Dank um eine Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke.
Alles Gute!
Freundliche Grüsse
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke ***** ***** ist das im Unterbauch ganz unten, was das verursachen könnte?