So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2245
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Ich habe die FAP Krankheit gehabt als ich 10 war .Es ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe die FAP Krankheit gehabt als ich 10 war .Es ist geheilt, aber seit dem bekomme ich kein Fieber. Daher habe ich öfter Herpes und Aphten, die auch mal stark ausgeprägt sein können. Nun habe ich wieder eine Aphte im Mund Innenseite von meiner Wange. Aber mir sind auch so Flecken aufgefallen .. aber dazu muss ich sagen, dass ich gesundheitlich keine Beschwerden habe die mir aufgefallen sind.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 34 Jahre alt bin eine Frau und nehme L-Thyroxin 150 mg aufgrund von einer Struma OP
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Natürlich sofort
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (7V1P3MG)
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (5QSSZL5)
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (PQVG7Z5)
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (2MGZM43)
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Soll ich noch mehr Bilder machen ?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sind Sie noch da ?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich möchte Sie ungern nerven, aber bekomme ich eine Antwort?
bitte etwas Geduld, wir gehen unseren Hauptberuf nach
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Okay ich warte
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Falls Ihnen die Bilder nicht scharf genug sind,sagen Sie bitte Bescheid dann würde ich neue Bilder machen
Das sieht nach einer Aphte aus, ja, diese können auch recht gross und schmerzhaft sein.
Sie können zB Teebaumöl mehrmals täglich drauftupfen zur Behandlung.
Aphten kommen gehäuft bei chronischen Darmerkrankungen vor. FAP gehört dazu.
Es sollte auch mal überprüft werden, ob Sie irgendeinen Mangel haben, Vit B12, Vit D, Ferritin, Folsäure).
Haben Sie dazu noch eine Frage? Konkrete Frage hatten Sie gar keine gestellt.Zum Abschluss wäre es schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse
Dr. med. Vent
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sind diese weissen Flecken ihrer Meinung nach harmlos?
Ich
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich weiss nicht ob das relevant ist, aber ich leide an endokrinaler Orbiopathie und mir fehlt wohl Selen dazu nehme ich alle zwei Tage eine Tablette 300 mg
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Datei angehängt (5MG6GS5)
ja, das sind nur "Bissspuren", nennt sich Morsicatio buccarum. Nach einer Wickham schen Streifung wie bei einem enoralen Lichen sieht es nicht aus.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja ich beiße im Schlaf mein Gebiss also knirsche
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Enorale Lichen ist was ?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Es tut mir wirklich sehr leid, dass ich Sie nerve aber ich habe gesundheitlich wirklich viel durchgemacht und bin schnell panisch daher frage ich Sie so nervig..
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Und im Internet liest man halt viel was einen panisch macht
ja, bei Menschen, die Knirschen ist es umso ausgeprägter.
Ein enoraler Lichen wäre eine entzündliche Erkrankung, die im Mund mit schmerzenden Entzündungen einhergeht, aber anders aussieht als Aphten. Dafür wäre ein Dermatologe zuständig. Man behandelt es u.a. mit einer Cortisonpaste (rezeptpflichtig).
Diese kann man im Übrigen auch auf Aphten auftragen, d.h. wenn Sie stark unter den Aphten leiden, sollten Sie einen Termin bei einem Dermatologen machen.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ich danke ***** ***** sehr für Ihre Bemühung.
Es wäre jetzt aber kein Anzeichen für ein Karzinom oder so nicht wahr ?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Also ich rauche nicht und trinke auch kein Alkohol
gut :)
Ich denke, Ihre Fragen sind nun beantwortet?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Meine Letze Frage
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Es sieht nicht nach etwas bösem aus oder ? Also Anzeichen für Mundhöhlenkrebs oder so sahen etwas ähnlich aus
Karzinom sieht völlig anders aus, da können Sie beruhigt sein.
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Danke ***** *****