So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1307
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo,habe nach einen schweren Bandscheibenvorfall Taubheit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,habe nach einen schweren Bandscheibenvorfall Taubheit im linken Fuß.Hab aber nur Schmerzen bei langer Belastung.Was kann man dagegen machen und wann geht die Taubheit wieder weg
Fachassistent(in): Was scheint die Symptome zu verschlechtern oder zu verbessern? Gibt es Rötungen oder Schwellung im Bein?
Fragesteller(in): Wenn der taube Fuß lange belastet wird schwillt er auch an
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): War bei einen Neurochirurg und der hat gesagt die Bandscheibe muss nicht operiert werden.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, hat oder Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe Ihnen doch die Frage gestellt.Wie lautet ihre Antwort darauf
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Nee sie können mir es schreiben
Komme gleich auf Sie zurück.
Das Taubheitsgefühl kommt von einer Schädigung eines Nerven (langer Druck auf den Nerv). Das geht erst weg wenn sich der Nerv davon erholt hat. Primär muss die Ursache der Nervenläsion beseitigt werden, dann kann sich der Nerv erholen und das Taubheitsgefühl verschwindet langsam, das kann aber Monate dauern.
Ihre Schmerzen können Sie am besten durch eine Infiltration mit Kortison in die Facettengelenke der unteren Wirbelsäule bekämpfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kann da auch ein Chiropraktiker helfen.Wenn er einen einrenkt
Ja, alles was entlastet kann helfen, Schmerzmittel die antientzündlich sind wie Ibuprofen, Wärmeanwendungen, Physiotherapie, Osteopathie, oder Chiropraktiker können helfen.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.