So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5841
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Ich habe an der Ellen Bogen innenseite links eine schwellen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe an der Ellen Bogen innenseite links eine schwellen unterhalb der Haut was könnte das sein?...es tut weh wenn man drauf drück...sind an der stelle evtl. Lymphknoten?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 34 weiblich und nehme seit gestern cefurox 250 mg...hatte sie schwellung aber vorher auch schon
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe im Moment eine Erkältung mit schnupfen und Husten und das schon seit nach Weihnachten
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich hoffe Sie können das bisschen erkennen...man kann von außen eigentlich nichts sehen...
Lymphknoten gibt es da zwar, aber es ist keine typische Stelle, wo Lymphknoten anschwellen.
Man sieht blaue Flecken, allenfalls kommt die Schwellung daher.
Weiters möglich sind schmerzende Lipome, diese treten aber nicht von einem Tag auf den anderen auf.
Möglich wäre ein Erythema nodosum, das zwar meist an den Schienbeinen vorkommt, aber manchmal auch an den Armen. Das macht druckschmerzhafte, blau-rote Schwellungen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Okay...ich hatte angst das da ein Knoten ist bezüglich Krebs oder ähnliches...ich bekomme ja zur Zeit Antibiotika könnte das da evtl. von weg gehen?
ein Erythema nodosum kann u.a. von Medikamenten oder als Begleiterscheinung einer Infektion auftreten. Es ist eine Entzündung des Fettgewebes.
Das Erythema nodosum heilt fast immer von allein ab, und die Knötchen können innerhalb von 3 bis 6 Wochen auch ohne Behandlung von allein abklingen. Bettruhe, kalte Kompressen, Hochlagern der Beine und nichtsteroidale Schmerzmittel (zB Irfen) können dabei helfen, die durch die Knötchen verursachten Schmerzen zu lindern.
Wenn es nicht abheilt, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse
Dr. med. Vent
A. Vent und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.