So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 41352
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Kann eine Flugreise akute Nervenschmerzen auslösen

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann eine Flugreise akute Nervenschmerzen im Bein auslösen (Vorerkrankung wurde mit Fecettengelenksinfiltraton behoben)?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 72, weiblich, Gabapentin, momentan wieder Ibo 800
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Für die Beantwortung meiner frage nicht

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ja, das kann sie, aber man muss bei einem längeren Flug auch an eine Thrombose denken. Ist das Bein geschwollen? Wo genau ist der Schmerz und wo zieht er hin?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich trage Stützstrümpfe, die Venen sind es nicht. Der Schmerz zieht von der LWS/ISG in den Oberschenken bis zum Knie. Ich kenne diesen Schmerz, aber meine Frage war, ob es Studien dazu gibt, ob durch eine Flugreise das Rückenmark "angegriffen" werden kann (Druckeränderung etc.) sodaß dieser Nervenschmerz wieder aufflammt.

Studien mit Flugreisen muss man nicht machen, weil man auch so weiß, dass das lange Sitzen auf einer Flugreise zu Verspannungen der unteren Rückenmuskulatur führt, die dann wiederum die Nervenaustrittspunkte komprimiert, so dass es erneut zu Nervenschmerzen kommen kann. Ihr Schmerz ist typisch dafür.

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.