So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1302
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Meine Frau (56 Jahre alt) hatte als Kind eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau (56 Jahre alt) hatte als Kind eine Thrombozytopenie (hämolytisches Syndrom) mit sehr schwerem Verlauf. Meine Frage: Kann es durch die Covid-Impfung zu Komplikationen kommen?
Fachassistent(in): Haben Sie hierzu eine möglichst vollständige Krankenakte?
Fragesteller(in): Nein die Akten sind an der Uniklinik Jena und der Charite zur Zeit nicht verfügbar.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Meine Frau hat große Bedenken zur Covid-Impfung, da es wohl schon Todesfälle gab.
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, oder Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
Zu Komplikationen kann es bei jeder Impfung kommen, aber nicht wegen Ihrer Vorgeschichte wenn Sie davon geheilt ist. Im Gegenteil wäre eine Infektion schlimmer.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.