So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. David.
Dr. David
Dr. David, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 676
Erfahrung:  Facharzt für Rheumatologie/ Immunologie und Innere Medizin
113914215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. David ist jetzt online.

Woran erkenne ich, dass ich einen Fußpilz habe?

Diese Antwort wurde bewertet:

Woran erkenne ich, dass ich einen Fußpilz habe?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 28 männlich und keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe am rechten Fuß zwischen den Zehen und an der Sohle seit Monaten extreme Hornhaut. Diese Stellen zwischen den Zehen reisen auch auf und schmerzen und jucken auch teilweise.

Guten Tag, mein Name ist Dr. David, ich bin Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologe/Immunologie. Gerne möchte ich Ihre Frage beantworten.

In Ihrem Alter und mit den geschilderten Symptomen ist eine Fußpilzinfektion sehr wahrscheinlich. Haben Sie denn eine Behandlung mit gegen Fußpilz wirksame Cremes versucht?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ich habe eine Creme bestellt. Diese ist allerdings noch nicht eingetroffen.

Okay, das ist gut. Fußpilz kann etwas hartnäckig sein. Wichtig für den Therapieerfolg ist, dass Sie ihre Handtücher und Socken täglich wechseln. Wichtig ist auch dass die nässenden, feuchten Stellen schön trocken gehalten werden. Dazu empfiehlt es sich möglichst auf Schuhe zu verzichten, bzw. möglichst luftiges Schuhwerk zu verwenden. Sollte es mit der Creme und den genannten Maßnahmen nicht innerhalb von 2 Wochen besser werden sollten Sie sich beim Hautarzt einen Termin machen (Sie können ihn auf Verdacht schon einmal machen und absagen, falls doch nicht mehr benötigt).

Hat das Ihre Frage beantwortet?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ja. Dankeschön

Gern, für eine Bewertung wäre ich dankbar. Gute Besserung!

Dr. David und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.