So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37644
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Fr Dr Gehring, vielleicht erinnnern sie sich an meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Fr Dr Gehring, vielleicht erinnnern sie sich an meine A typ gastritis diagnose. Jemand aus der klinik meinte mal es ist 1% risiko pro Jahr an magenkrebs zu erkranken. Ich weiss nur nicht ob es sich pro Jahr summiert. Also mit 100 100%. Bisher metaplasie in der patho aber lt gastroenterologen nicht als präkanzerose.In der literatur steht folgendes. S anhang

Guten Tag,

Natürlich summiert sich das nicht!

Mit Ihrem Screenshot kann ich nichts anfangen, er ist schlecht lesbar und aus dem Zusammenhang gerissen. Das das mittlere Alter bei Magenkrebs bei Männern bei 72 Jahren liegt, nur 10.000 Leute/Jahr in Deutschland daran erkranken und die Prävalenz auch wegen der gesünderen Ernährung und HP- Eradikation ständig sinkt, würde ich keinen weitern Gedanken daran verschwenden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja mich neevt nur dass mein gastroenterologe mich jedes Jahr endoskopieren will zumal jede leitlinie 3 jahre sagt auch bei metaplasie

Dann will Ihr Gastroenterologe nur Geld verdienen. Setzen Sie sich durch, alle 5 Jahre reich sogar beim Barrett!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ist das in der praxis denn so ? Bringt ihm das so viel geld? War ja immer gesetzlich versichert.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Aber danke!! Denke immer automatisch wenn ich dieses Jahr verpasse dann verpasse ich die chance den krebs zu besiegen

Viel Geld nicht, aber ordentliches.

Ich weiß es nicht, Fragen Sie ihn nach den Beweggründen, warum er gegen die Leitlinien verstößt.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun wenigstens um ein freundliches „Danke“ als Rückmeldung oder (besser noch) um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.