So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5499
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Meine Frau hat heute ihre 3. Impfung bekommen. Ihr blutdruck

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau hat heute ihre 3. Impfung bekommen. Ihr blutdruck (normal 98/70 ) ist jetzt bei 140 / 74. was ist zu tun? Danke vorab.
Fachassistent(in): Wie oft ändert sich der Blutdruck?
Fragesteller(in): seit 2 std ist er constant hoch.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein.

Guten Abend,

ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Hat Ihre Frau öfter hohen Blutdruck ?

Haben Sie ein Medikament wie Adalat im Hause ?
Welche Symptome hat Ihre Frau dazu ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Abend, meine Frau hat immer niedrigen Blutdruck. Nur heute nach der Booster-Impfung mit Moderna ging der Blutdruck hoch. Somit hat sie auch Druck im Kopf. Wir haben Heparin und Aspirin im Haus. Wir haben sonst kein blutdrucksenkendes Medikament im Haus, wenn Sie das meinen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Amlodipin 5mg haben wir gefunden

Danke. Das ist nicht das richtige um den Blutdruck rasch wieder zu senken. Es ist das beste, Sie rufen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116117 zu sich, damit Ihre Frau rasch und richtig behandelt wird. Wenn Sie keinen Kontakt bekommen, wäre es auch in Ordnung, gleich ins nächste Krankenhaus fahren.

Wenn Ihre Frau sonst bei 98 mit dem oberen Wert liegt, dann ist 140 praktisch schon eine Blutdruckkrise, die umgehend behandelt werden muß, so wie bei Patienten mit 140 ein Wert von 180-190 eine ist.

Bei Impfungen wurden Blutdruckanstiege schon als Nebenwirkungen beobachtet, jedoch mehr mit dem Streß rund um die Impfung in Zusammenhang gebracht. Aber das ist zweitrangig. Entscheidend ist, daß der Blutdruck wieder gesenkt wird, um keine Gefahr von Komplikationen einzugehen.

Was Sie bei der COVID-19-Impfung erwartet, wenn Sie Bluthochdruck haben (blutdruck-und-bluthochdruck.de) hier weiter unten

Ich logge mich jetzt gleich aus. Falls Sie noch eine Rückfrage haben, bitte stellen Sie sie zügig.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Hautaerztin und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.