So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2201
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo, mein Mann hat Haut Reaktionen rund um seine Augen.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mann hat Haut Reaktionen rund um seine Augen. Ein Hautarzt hat es mit einer Creme abgetan, die Augen Ärztin sagt es käme von den Augen sie seien trocken. Mein Mann träufelt, aber es schmerzt im Gesicht und brennt. Auch die Augen Schmerzen und brennen. Wir sind jetzt am überlegen in die Rettungs Stelle zu fahren
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich habe auch ein Bild
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hat tatsächlich nur ein Auge ganz zur Verfügung, sein linkes wurde in seiner Kindheit zerschossen, die Linse ist zerstört, leider der Sehnerv kaputt (nicht mehr durchblutet). Er ist 60 leider an einer COPD nimmt ASS und ein Antidepressiva
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Welche Creme wurde ihm empfohlen und wie oft hat er sie benutzt?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Er erinnert den Namen der Creme nicht mehr, es war so eine kleine Tüte, wie bei Probe Cremes. Sie half kurzfristig. Eine Diagnose gab es nicht er musste diese Creme auch selbst bezahlen
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sind die Bilder angekommen?
ja, danke, ***** ***** mich demnächst.
das ist ein ausgeprägtes Ekzem.
Hydrocortisoncreme, die rezeptfrei ist, ist da leider nicht ausreichend.
Daher ist Ihre Überlegung nicht falsch, auf die Notaufnahme zu fahren. Allerdings wäre es besser, morgen in eine Notfallpraxis zu gehen.
In der Zwischenzeit können Sie mit einer rückfettenden Creme, zB Bepanthen behandeln.
Das ist aber nur unterstützend. Als Behandlung braucht er eine mittelstarke Cortisoncreme (die definitiv grösser sein muss als eine kleine Probe).
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Rückfragen können Sie gern stellen, ich bitte Sie lediglich um eine pos. Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten ein Honorar zugeteilt wird. Für Sie verursacht das keine Kosten.
Alles Gute!
Freundliche Grüsse
Dr. med. Vent
haben Sie meine Antwort gelesen?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank. Eine Frage hätten wir noch, kann ein Dermatologe die Ursache eines solchen Exemes herausfinden?
ja, das ist aber nicht immer ganz einfach.
Es kann eine Neurodermitis sein, also eine genetische Veranlagung (häufig bei Menschen mit Heuschnupfen).
Oder eine Kontaktallergie (kann man mit Allergietest abklären), oder ein seborrhoisches Ekzem.
Ich würde in jedem Fall einen Termin bei einem Dermatologen abmachen, auch wenn eine lange Wartezeit besteht. Falls das Ekzem dann gar kein Thema mehr ist, kann der Termin zur Muttermalkontrolle benutzt werden, was immer sinnvoll ist.
A. Vent und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Ja, hatten wir natürlich gelesen, es scheint aber tatsächlich doch vom Auge eine ausgelöste Entzündung zu sein - laut Rettungs Stelle. Deshalb unsere Nachfrage, ob ein Dermatologe es hatte herausfinden können.
nein, ein Ekzem geht niemals vom Augapfel aus. Es ist umgekehrt, eine Ekzem kann auch zu brennenden und tränenden Augen führen.
Besten Dank für die Sterne und alles Gute!