So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19740
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Schwester ist 76 Jahre alt und leidet seit 20 Jahren

Kundenfrage

Meine Schwester ist 76 Jahre alt und leidet seit 20 Jahren an einer fortschreitenden Polyneuropathie, die in den Füßen begann und jetzt fortschreitet und zunehmend das Gehen behindert. Sie fragt nach der Prognose, d. h. ob die Krankheit auf die Beine beschränkt bleibt oder irgendwann auch den ganzen Körper erfasst und was dann ist.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 76 Jahre, weiblich. Medikamente: Vitamin B Komplex und vitamin D
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein - sie kann noch gehen, sorgt sich aber, wie es weiter gehen könnte und ob sie noch anderes machen kann bzw. ob es auch einen Stillstand geben kann oder nur Progredienz
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 17 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 17 Tagen.

Es ist sehr selten so, dass die Krankheit auch die Arme befällt; den Rest des Körpers sowieso nicht. Weiß man, woher die Polyneuropathie kommt? Hat Ihre Schwester Diabetes? Trinkt sie gern Alkohol?