So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 5499
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Mein dreijähriger Sohn hat 39,5 grad (After). Soll ich zum

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein dreijähriger Sohn hat 39,5 grad (After). Soll ich zum Arzt jetzt gehen?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Drei Jahre und 2 Monate, Junge, ich habe ihm zäpfchen gegeben (Paracetamol BC 125 mg, kinder bis 2 Jahre).
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Guten Abend,

Ich bin Ärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Unsere Kinderärztin ist nicht online. Daher schreibe ich Ihnen. Wie ist sein Allgemeinbefinden ?

Wie lange genau hat er das Fieber schon ?

Wann genau hat er Paracetamol erhalten ?

Hat er noch andere Symptome ?

Kann er trinken ?

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Fieber habe ich ca. 21:00 Uhr festgestellt. Um ca. 23:00 hat er das Zäpfchen erhalten. Er hat keine andere Symptome. Er redet viel. Er kann trinken. Seine Temperatur ist gerade 39,1 grad.

Vielen Dank. Dann brauchen Sie jetzt nicht unbedingt zum Arzt zu gehen. Lassen Sie das Zäpfchen erst einmal 2-3 Stunden wirken und machen Sie ihm noch Wadenwickel. Sorgen Sie dafür, daß er reichlich Flüssigkeit zu sich nimmt. Hier über den Link finden Sie die Hinweise, nach welchen Kriterien Sie einen Kinderarzt aufsuchen sollten, ganz unten. Sie können das morgen weiter entscheiden. Bei akuter Verschlechterung seines Befindens jederzeit eher.

Fieber » Kinderaerzte-im-Netz

Und:

Hausmittel gegen Fieber: Was hilft schnell? | praktischArzt

Hier noch unser organsiatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.