So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 37681
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Thema Pflegeheim. Ich wurde heute vom Pflegeheim, in dem meine Mutter untergebracht ist, informiert, dass seit heute bei mehreren Heimbewohnern der Corona-Test positiv ausgefallen sei.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Es geht mir darum, dass meine Mutter eine zahnärztliche OP hatte und auf eine ambulante zahnärztliche Versorgung im Januar angewiesen ist. Dürfen Ärzte bzw Zahnärzte in diesem Falle die Heimbewohner vor Ort konsultieren?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich möchte grundsätzlich lediglich wissen,, ob die ärztliche/zahnärztliche Versorgung trotz positiver Fälle im Heim gewährleistet ist.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Thema Pflegeheim. Ich wurde heute vom Pflegeheim, in dem meine Mutter untergebracht ist, informiert, dass seit heute bei mehreren Heimbewohnern der Corona-Test positiv ausgefallen sei.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Es geht mir darum, dass meine Mutter eine zahnärztliche OP hatte und auf eine ambulante zahnärztliche Versorgung im Januar angewiesen ist. Dürfen Ärzte bzw Zahnärzte in diesem Falle die Heimbewohner vor Ort konsultieren?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich möchte grundsätzlich lediglich wissen,, ob die ärztliche/zahnärztliche Versorgung trotz positiver Fälle im Heim gewährleistet ist.

Selbstverständlich dürfen Ärzte und Zahnärzte BewohnerInnen eines Pflegeheimes aufsuchen und tun das selbstverständlich auch dann, wenn diese Corona- infiziert sind. Das ist unser Berufsrisiko. Bei Ihrer Mutter wird man erfragen müssen, ob der Zahnarzt überhaupt Hausbesuche macht, und ob die nötige Behandlung ohne zahnärztliches Instrumentarium möglich ist.

Ist sie selber negativ getestet, ist der Praxisbesuch ja problemlos möglich, oder sollte es wenigstens sein.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sie ist geboostert, ist auf einen Krankentransport angewiesen und der Zahnarzt müsste ins Heim kommen, da kein Aufzug vor Ort ist - ich möchte mich nur vergewissern ob, diese Versorgung gewährleistet ist. letztes Jahr wurde sie seitens Heim nicht genehmigt.

Es gibt keinen GESETZLICHEN Grund, das zu verhindern. Wenn das Heim das eigenmächtig tut, ist das zweifelhaft, aber darüber kann ich natürlich keine Aussage treffen, ich bin ja nicht die Heimleitung.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Besten Dank, dann habe ich die Homepage missverstanden.

Gern geschehen.