So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 374
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Sohn heute versucht aufzuwecken lag starr mit offenen Augen

Diese Antwort wurde bewertet:

Sohn heute versucht aufzuwecken lag starr mit offenen Augen im Bett war wie tot durch schreien und anfassen wach geworden er ist 20
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin die Mutter nehme keine Medikamente mein Sohn um denn geht es er nimmt auch keine medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein es war bei im alles in Ordnung nur heute morgen hatte ich wahnsinnige Angst
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Es wäre sehr nett von Ihnen eine Fachmännische Auskunft zu erhalten habe Angst das es morgen in der Früh wieder so ist und er dann vielleicht tot ist ich habe wirklich Angst im voraus Dankeschön

Liebe Patienten und Eltern,

mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und beantworte gerne Ihre Fragen.

Was hat Ihr Sohn nach dem Aufwachen gesagt? War er wach, fühlte sich aber wie gelähmt oder hat er gar nichts bemerkt?

Ist Ihr Sohn aktuell gesund?

Wurde er gegen das Corona-Virus geimpft?

Hat er gestern zu Silvester Alkohol getrunken oder Medikamente eingenommen?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Er war wach keine Lähmungen er ist geimpft und er hat gesagt 3 Bier getrunken

Menschen schlafen manchmal mit offenen Augen, das sieht nur für andere gruselig aus.

Weiterhin gibt es die sogenannte Schlafparalyse, wenn man von einem Schlaf- und Traumstadium in das nächste geht oder auch kurz bevor man aufwacht. Der Betroffene kann sich für einige Sekunden nicht bewegen, denkt er kann nicht atmen und bekommt Panik. Das Gefühl müsste aber Ihr Sohn haben und nicht Sie. Es handelt sich nicht um eine echte Lähmung und ist nicht lebensbedrohlich. Alkoholgenuss kann diesen Zustand unterstützen.

Fühlt sich Ihr Sohn krank, hat Atemprobleme oder einen unregelmäßigen Puls, schicken Sie ihn zum Hausarzt oder zum ärztlichen Notdienst.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
OK vielen Dank ***** ***** tun

Gerne. Als Mütter hören wir wohl nie auf, uns Sorgen um unsere Kinder zu machen.

Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat, bewerten Sie sie bitte mit 3 bis 5 Sternen. Die Sterne finden Sie oben rechts am Beginn des Fensters. Nur so erhalte ich einen Teil des von Ihnen bezahlten Geldes als ärztliches Honorar. Vielen Dank ***** ***** Gute für Sie!

J.Steingrube und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank!