So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. David.
Dr. David
Dr. David, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 430
Erfahrung:  Facharzt für Rheumatologie/ Immunologie und Innere Medizin
113914215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. David ist jetzt online.

Seit über einer Woche habe ich eine starke Erkältung. Durch

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit über einer Woche habe ich eine starke Erkältung. Durch den Husten tut mir der Rippenboen weh und meine Stimme ist immer noch heiser und geht manchmal weg. Durch mein leichtes Asthma fällt mir auch das Atmen etwas schwer. Ich würde gerne zum Arzt gehen, damit die Beschwerden nicht kronisch werden, bzw. sicherstellen, dass ich nicht auch noch Angina habe.
Fachassistent(in): Wie lange leiden Sie unter Husten? Haben Sie andere Symptome?
Fragesteller(in): Den Husten habe ich seit dem 19.12., dass Schlimmste habe ich schon hinter mir. Ein PCR Test im Labor vom 25.12. war negativ.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hoffe, dass durch den Husten nichts am Bauchfell gerissen ist?
Guten Tag mein Name ist Dr. David, ich bin Internist mit vielen Jahren Berufserfahrung und möchte Ihre Frage gerne beantworten.
Solche Schmerzen des Rippenbogens sind häufig. Das geht in Richtung einer Interkostalnerv Einklemmung. Mit dem Bauchfell oder Zwerchfell hat das eher nichts zu tun. Die Beschwerden, die sie beschreiben lassen auch nicht an eine Durchblutungsstörung des Herzens, also eine Angina denken. Nichts an Ihrer Schilderung ist ein typisches Warnzeichen. Vielmehr handelt es sich wahrscheinlich um ein Problem der Muskulatur. Zwischen den Rippen verlaufen Muskeln und auch Nerven. Diese können manchmal (häufiger nach einem Husten oder einer blöden Bewegung) einklemmen und die von Ihnen beschriebenen Beschwerden machen. Eine Behandlung mit 3x400 mg Ibuprofen (falls verträglich) für 2 Tage sollte Besserung bringen und gibt der Muskulatur die Möglichkeit sich zu entkrampfen. Natürlich ist es auch sinnvoll zu Ihrem Hausarzt zu gehen damit er die Lunge abhorcht- auch eine Lungenentzündung sollte bedacht werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben. Hierdurch entstehen keine Mehrkosten, doch nur so wird ein Teil des Zahlbetrags an mich weitergeleitet!
Ich stehe Ihnen garantiert weiterhin für Rückfragen zur Verfügung.
Dr. David und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Tag Dr. David, auch dass die Stimmer immer noch nicht wieder normal ist, kann die Folge der Erkältung sein?