So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4981
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Bauchnabel rot, feucht und juckt Fachassistent(in): Bitte

Diese Antwort wurde bewertet:

Bauchnabel rot, feucht und juckt
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 37 Jahre, weiblich, nehme neuroxan ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): habe letzten Freitag spritzen in den Rücken bekommenFragesteller(in): Chat is completed

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Das kann ein Pilz, eine bakterielle Infektion, ein Ekzem oder Schuppenflechte sein oder odere Kombination aus diesen Komponenten.

Wie lange haben Sie das schon ? Zum ersten Mal ?

Haben oder hatten Sie oder Blutsverwandte ansonsten Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Hauterkrankungen ?

Wissen Sie genauer, was Ihnen in den Rücken gespritzt wurde ?

Können Sie mir über die Büroklammer einige möglichst scharfe Fotos schicken, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen ?

Haben Sie schon eine Behandlung versucht ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Hallo,Ich weiß nicht genau was gespitzt wurde. Es sollte die Muskeln lockern.
Habe so etwas rum ersten Mal mit dem Bauchnabel. An meiner Kopfhaut habe ich auch manchmal schuppenflechte, manchmal auch an Augenlidern und Ellenbogen.
Zudem habe ich heute zwischenblutungen bekommen.Hoffe die Antworten sind hilfreich.

Vielen Dank, ***** ***** schaue mit die Fotos gleich an.

Es liegt nahe, daß sich in Ihrem Nabel auch Schuppenflechte entwickelt, wenn diese bei Ihnen schon bekannt ist. Die Fotos passen dazu. Die hellen Bezirke am Rand sind eine leichte Reaktion.

Was Sie rezeptfrei besorgen können: Anästhesulflotion, eine Zinkschüttelmixtur, die auch den Juckreiz bekämpft und für nachts eine Hydrocortisoncreme, wenn nötig. Eine Alternative wäre noch Fenihydrocort. Bringen Sie auch einen weichen Mull mit, z.B. Rondomoll, der die Feuchtigkeit aufnimmt, und immer einen Streifen einlegen. Sie können den Nabel ruhig 2 x tgl. mit klarem Wasser ausduschen. Wenn die Reaktion so nicht zur Ruhe kommt, 2-3 mal täglich mit Octeniseptlösung desinfizieren, da sich auf entzündeter Haut (bei Schuppenflechte und Ekzem) besondern in Hautfalten gern die Bakterien vermehren.

Es ist nicht ungewöhnlich, daß Schuppenflechte und Ekzeme bei anderen körperlichen Erkrankungen aktiviert werden. Deshalb paßt die Veränderung am Nabel zu Ihren Rückenbeschwerden.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort zur Klärung verhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen KEINE KOSTEN verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke

Gern geschehen. Wenn Sie noch 3 bis 5 Sterne oben in der Leiste anklicken, kann die Zuordnung des Expertenhonoraranteils automatisch erfolgen. Das wäre schön. MFG

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Klar. Wo finde ich die Sternenleiste?

Sie haben Sie gefunden. Besten Dank !

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke ***** *****önen Abend noch

Gerne. Ihnen auch!