So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an J.Steingrube.
J.Steingrube
J.Steingrube, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 157
Erfahrung:  Jessica Kilonzo ist Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin sowie freie Autorin mit dem Schwerpunkt medizinische Texte.
114582855
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
J.Steingrube ist jetzt online.

Mein Sohn 7 Jahre hat schmerzen unterhalb des Kehlkopfs er

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn 7 Jahre hat schmerzen unterhalb des Kehlkopfs er hat schmerzen bei Einnahmen von fester Nahrung, beim trinken sind keine Beschwerden vorhanden, er isst keine feste Nahrung seid 9 Tagen nicht mehr
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Junge 7 Jahre keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Wir waren beim Hals Nasen Ohren Arzt, im Hals Bereich ist alles ok bis zum Kehlkopf

Guten Morgen!

Mein Name ist Steingrube, ich bin Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und helfe Ihnen gerne weiter.

Das ist eine schwierige Situation für Ihren Sohn und Sie. Der HNO-Arzt kann nur bis zum Kehlkopf schauen. Wenn Ihr Sohn jetzt aber weiterhin Beschwerden hat und keine feste Nahrung zu sich nehmen kann, führt der nächste Weg zum Gastroenterologen, der sich die Speiseröhre ansehen muss. Kann Ihr Sohn etwas verschluckt haben, das steckengeblieben ist? Ein Spielzeug, eine Münze oder ähnliches?

Waren Sie schon beim Kinderarzt? Eventuell kann Ihr Sohn auch geröntgt werden, um einen Fremdkörper auszuschließen. Der Kinderarzt kann den weiteren Ablauf am besten koordinieren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass es Ihrem Sohn bald besser geht!

Haben Sie weitere Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Morgen
Viel liben dank für Ihre Antwort
mein Sohn hat davor sich an eine Tomate Verschluckt, also ist ihm im Hals stecken gebliben
am nächsten Tag hatte er dann Magen Darm laut dem Arzt, wir vermuten auch jetzt schon langsam das es was mit der Speiseröhre was zu tun haben kann, ist es dann normal das Schmerzen unterhalb des Kehlkopfs sind ? bei fester Nahrung, er Trinkt jetzt aufeinmal viel MilchLG Daniel Faschewski

Danke für die Antwort. Nein, Schmerzen sind nicht normal. Milch liefert ihm Nährstoffe und nicht nur Flüssigkeit. Er muss ja Hunger haben, nach 9 Tagen ohne feste Nahrung. Was geben Sie ihm denn außer Getränken?

Würde er Sauerkraut essen? Das hilft manchmal, bei Blockaden im Magen-Darm-Trakt.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Er ißt nur Pudings, alses was Flüssig ist
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
und Trinkt viel Kakaau
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist auch Fit

Das ist schonmal gut, kann aber nicht so bleiben. Lassen Sie den Gastroenterologen nach der Speiseröhre schauen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
ok das machen wir, Danke ***** ***** wir auch schon vermuten das es an der Speiseröhre ligen kann
beim Trinken hat er keine Schmerzen, nur bei Fester Nahrung, er Trinkt ja auch sehr viel Wasser oder Tee

Sehr gerne.

Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, beenden Sie die Beratung bitte mit einer Bewertung. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
OK Danke ***** ***** mache ich gern

Vielen Dank.

J.Steingrube und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.